Tag der offenen Stalltür: Reitschulen und Pferdebetriebe kennenlernen

Der Anmeldeschluss für das bundesweite Event - Tag der offenen Stalltür - am 18. Mai 2014 naht! Jetzt Termin freihalten und bis zum 30. April 2014 anmelden.
Foto: Hof Vierthohen CAVALLO Tag der offenen Stalltür

Willkommen beim Tag der offenen Stalltür.

Noch bis zum 30. April 2014 können sich Pferdesportvereine und Pferdebetriebe als Veranstalter für den bundesweiten "Tag der offenen Stalltür" anmelden. Zwar hat schon eine Vielzahl von Vereinen und Betrieben ihre Teilnahme bekundet. Aber je mehr lokale Veranstalter am 18. Mai 2014 ihre Stalltüren öffnen, umso größer der Erfolg für alle.

Deshalb haben die FN und die Landespferdesportverbände als Initiatoren den Abmeldeschluss um acht Wochen verlängert. Vereine und Betriebe, die den bundesweiten Aktionstag pro Pferd und Pferdesport nutzen wollen, um neue Mitglieder bzw. Kunden zu gewinnen, können sich nun bis zum 30. April 2014 bei den Initiatoren - der Deutschen
Reiterlichen Vereinigung (FN)
anmelden.

Teilnahmeberechtigt sind Pferdesportvereine und Pferdebetriebe, die Mitglied in einem Landespferdesportverband sind. FN und
Landespferdesportverbände unterstützen mit vielfältigen Leistungen.

Anmeldeunterlagen sowie ausführliche Informationen zu "Tag der offenen Stalltür" gibt es bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im Internet unter www.vorreiter-deutschland.de oder in der Abteilung Breitensport, Vereine und Betriebe bei Martin Otto, Telefon (0 25 81) 63 62-211, eMail: motto@fn-dokr.de.

24.03.2014
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 04/2014