Thoty 2012: Erste Voting-Phase beendet - Halbfinalisten stehen dest


Zur Fotostrecke (7 Bilder)

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: www.vorreiter-deutschland.de

 

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: cavallo

 

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: www.vorreiter-deutschland.de

 

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: www.vorreiter-deutschland.de

 

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: Schupp
Drei, zwei, eins - nichts geht mehr: Am 31. August 2012 endete die erste Voting-Phase des Wettbewerbs „Top Horse of the Year 2012“. Welche Pferde haben es ins Halbfinale geschafft?

 

CAVALLO THOTY 2012
Foto: Maier Die Thoty-Jury-Mitglieder.

Am 31. August um 12 Uhr endete die erste Voting-Phase des Wettbewerbs „Top Horse of the Year 2012“ (THOTY). Sage und schreibe 1690 Kandidaten standen in den beiden Kategorien Privat- und Schulpferde zur Wahl.

Und Sie haben entschieden, welche Kandidaten am schönsten sind und sich Hoffnung auf den Titel „Top Horse of the Year 2012“ machen können. Jetzt stehen die 60 Halbfinalisten fest - ein bunter Mix aus entzückenden Ponies, Warmblütern und anderen Pferderassen.

Außenseiter dank Wildcard weiter:

Aus beiden Kategorien sind die jeweils 25 Pferde mit den meisten Clicks weiterhin im Rennen. Zusätzlich stellte die THOTY-Jury fünf Wildcards je Kategorie aus. Dabei handelt es sich um einen Freischein fürs Halbfinale, der an besonders hübsche Kandidaten ausgestellt wird, die es in ihrer Kategorie nicht unter die Top 25 geschafft haben.

Fest steht: Fotograf Holger Schupp, Springreiterin Janne-Friederike Meyer, Topmodel Jennifer Hof und Dressurreiter Matthias Alexander Rath fiel die Entscheidung bei so vielen Bewerbern nicht leicht. Infos und Bilder zu allen Halbfinalisten: www.top-horse-of-the-year.de

Welche zehn Pferde ins Finale einziehen, das am 26. Oktober in Hannover stattfindet, liegt in Ihrer Hand. Stimmen Sie online für Ihren Favoriten. Zu gewinnen gibt es tolle Preise!

Bis zum 30. September findet die zweite Voting-Phase online auf www.top-horse-of-the-year.de statt. Dazu werden alle Stimmen zurückgesetzt und die Teilnehmer müssen erneut für sich werben. Die fünf Pferde mit den meisten Clicks aus jeder Kategorie (Privat- und Schulpferd) kommen ins Finale, das am 26. Oktober 2012 beim Internationalen Turnier German Classics in Hannover stattfindet. Dort kürt die Jury in jeder Kategorie ein „Top Horse of the Year 2012“. Den Gewinnern winkt ein Foto-Shooting. Alle anderen Finalisten dürfen sich auf hochwertige Sachpreise für Pferd und Reiter freuen.

 

CAVALLO Pferde verstehen Sonderheft
Foto: Rädlein CAVALLO Sonderheft "Pferde perfekt verstehen".

Artikel schreiben und gewinnen:

Um viele Stimmen zu ergattern, wenden sich einige Pferdebesitzer an Tageszeitungen und Radiosender oder verteilen Flyer. Die Mühe lohnt sich: Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und CAVALLO honorieren die beste Pressearbeit mit einem Jahresabo und einem großen Ratgeber-Paket. Schicken Sie Ihre Beiträge an tophorseoftheyear@fn-dokr.de. Der Gewinner wird beim THOTY-Finale in Hannover bekanntgegeben.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

21.09.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 10/2012