Typisch deutsch? Kutschpferd mit G-7-Ausweis

Ein Kutschpferd mit G-7-Ausweis - gibt es nicht? Gibt es doch! Wallach Rocky kam am vergangenen Wochenende auf Schloss Elmau diese Ehre zu.

Was sonst nur Promis oder Journalisten zu Teil wird, bekam Kutschpferd Rocky am letzten Wochenende ausgestellt: Einen eigenen Ausweis für das wohl wichtigste politische Event dieser Tage - dem G-7-Gipfel.

Denn rund um Schloss Elmau lief ohne Ausweis nix mehr. Wer keine Zugangsberechtigung zu den umliegenden Strassen des Veranstaltungsortes des G-7-Gipfels hatte, wurde schlicht nicht durchgelassen.

Was bei genauerer Betrachtung des Ausweis verwunderte: Zugelassen war Kutschpferd Rocky für den Sicherheitsbereich "All". Damit hätte Rocky auch in die Nähe der Staatschefs oder in die Pressestelle gehen können.

Die Süddeutsche Zeitung hat ein Foto des pferdigen Presseausweises - hier klicken

11.06.2015
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 06 / 2015/2015