Schockemöhle bestätigt: WM-Pferd Totilas gekauft

Nach rund zweiwöchigem Schweigen hat Paul Schockemöhle den Kauf des niederländischen Weltmeisterpferdes Totilas bestätigt.

 

CAVALLO Weltreiterspiele 2010 Kentucky
Foto: Alltech FEI Games Totilas unter Edward Gal.

"Es standen noch einige Untersuchungen an, deshalb habe ich bisher geschwiegen", sagte der ehemalige Springreiter und Unternehmer in Hannover.

Der zehnjährige Hengst gilt in der Dressur-Szene als "Wunderpferd". Bei der WM in den USA hatte der Niederländer Edward Gal mit Totilas die drei möglichen Titel gewonnen. Wer das Pferd zukünftig reitet, ist weiter offen. "Da wird sich ein Lösung finden, möglichst in Deutschland. Ich habe sehr, sehr viele Anfragen, aus verschiedenen Ländern."

Weiterlesen:

Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO