Olympische Reiterspiele Hongkong 2008 und London 2012 – ein Erfahrungsbericht

Datum: 11.10.2012 (19:30) bis 11.10.2012
Ort: Verden
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/5450_1
Weitere Informationen: Deutsches Pferdemuseum

Mit den Olympischen Spielen 2012 in London haben sich die olympischen Reiterspiele zum 100. Mal gejährt. Das Deutsche Pferdemuseum zeigt aus diesem Anlass noch bis zum 4. November eine Sonderausstellung zum Thema Olympische Reiterspiele. Auch die PM-Regionaltagung auf Einladung der Persönlichen Mitglieder und des Deutschen Pferdemuseums am Donnerstag, 11.Oktober, im Deutschen Pferdemuseum in Verden steht ganz im Zeichen von Olympia: FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen bei den Olympischen Reiterspielen Hongkong 2008 und London 2012. Dabei ist sein Blickwinkel ganz unterschiedlich: Als damaliger Generalsekretär der Hong Kong Equestrian Federation und Manager, Equestrian Affairs des Hong Kong Jockey Clubs (Oktober 2006 bis Dezember 2008) berichtet er von seinen Erlebnissen bei der Organisation und Durchführung der Olympischen Reiterspiele in Hong Kong. Eine ganz andere Sicht der Dinge hat er nun als Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung auf „seine“ deutschen Reitsportler vor Ort und die Abläufe bei den Olympischen Reiterspielen in London erhalten und plaudert aus dem „Nähkästchen“ über Medaillenfreuden und Tränen.
Die PM-Regionaltagung beginnt um 19.30 Uhr und kostet 8 Euro für PM und Mitglieder des DPM, für Nicht-PM 14 Euro.

Anmeldung im Internet unter: http://www.pferd-aktuell.de/5450_1

Anmeldungen können nicht storniert werden. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.