Pferde in Aquarell - Malworkshop mit Claus Rabba

Datum: 29.04.2012 (10:00) bis 29.04.2012
Ort: 27283 Verden (Aller)
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.dpm-verden.de
Weitere Informationen: Deutsches Pferdemuseum e.V.
Holzmarkt 9
27283 Verden (Aller)

Aufgrund des großen Erfolgs im vergangen Jahr bietet das Deutsche Pferdemuseum auch in 2012 mehrere Workshops mit dem bekannten Tiermaler Claus Rabba an. Am Samstag, den 28. April 2012 sowie am Sonntag, den 29. April 2012 findet von 10 – 17 Uhr erstmalig jeweils ein Aquarell-Malkurs statt.

Das Malen mit Aquarellfarben kann ausgesprochen vielseitig sein. Die wasserlösliche Farbe ist geeignet, um lockere Darstellungen zu erzeugen, bei denen die Farbe wie zufällig auf dem Papier verläuft. Mit dieser Technik lässt sich die Dynamik von Pferden künstlerisch einfangen. Man kann mit Aquarellfarben aber auch detaillierte, sehr realistische Bilder malen. Claus Rabba vermittelt im Kurs ein wertvolles Handwerkszeug, um eindrucksvolle Pferdeporträts malen zu können.
Zunächst soll das Seminar auf die Frage eingehen, wie der Arbeitsplatz optimal organisiert werden kann. Was wird benötigt? Was muss wo und wann greifbar sein? Im Rahmen der Übungen stellt Claus Rabba spezielle Aquarelltechniken vor, die zu ganz überraschenden Ergebnissen führen können. Spezielle Pinseltechniken vereinfachen die Darstellung von Fell und Mähne. Der Künstler zeigt u.a. wie man auch struppige Pinsel einsetzt, um z.B. feine Strukturen im Bild zu erzeugen.

Angeleitete Farbmischübungen mit Aquarellfarben sollen helfen, zu einem lebendigen Gemälde zu kommen. Hierbei lernen die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer vieles über die Wirkung von Farben und deren Einsatz im Gemälde. Sie erfahren, wie durch eine bestimmte Farbwahl Stimmung und Atmosphäre in die gemalten Szenen kommt und wie die richtige Komposition die Bildwirkung verstärkt.
Claus Rabba stellt eine vielseitige Auswahl an Motiven zur Verfügung, gibt aber auch gern Hilfestellung bei der Umsetzung eigener Motive anhand mitgebrachter Fotos.
Der Kursleiter ist mit seinen Werken auf internationalen Ausstellungen vertreten und hat zudem verschiedene Bücher zum Thema "Malen und Zeichnen" veröffentlicht. Die Räumlichkeiten des Deutschen Pferdemuseums bieten den passenden Rahmen für den Kurs, bei dem Claus Rabba praxisbezogene Anleitungen und Hilfestellung gibt. Ziel ist es, die Schönheit und die Besonderheit im Ausdruck der geliebten Vierbeiner künstlerisch festzuhalten.

Der Kurs richtet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren mit oder ohne Zeichenvorkenntnissen. Die Teilnahmegebühren für das ganztägige Seminar mit dem Profi-Tiermaler belaufen sich auf 60,00 € pro Person und sind per Vorkasse zu bezahlen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, so dass der Kursleiter auf alle persönlich eingehen kann. Die Zeichenutensilien (Farben, Pinsel, Blöcke usw.) sind mitzubringen. Eine detaillierte Info diesbezüglich erhalten Sie bei der verbindlichen Anmeldung. Anmeldung unter: Deutsches Pferdemuseum, Holzmarkt 9, 27283 Verden (Aller), Tel: 04231/807140 oder per Email: verwaltung(at)dpm-verden.de.