Lockere Muskeln: Kinesio-Tapes für Pferde richtig einsetzen

Tapes mindern Schmerz am Pferd

Kinesio-Tapes für Pferde: Bunte Klebestreifen lösen Muskeln, aktivieren den Stoffwechsel und lindern sogar Schmerzen. Was Humanmediziner und viele Sportler längst kennen, hilft neuerdings auch Pferden bei der Heilung.

Fotostrecke: Fotostrecke: Kinesio-Tapes für Pferde richtig einsetzen

10 Bilder
CAVALLO Kinesio Tape Pferd tapen Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Kinesio Tape Pferd tapen Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Kinesio Tape Pferd tapen Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Kinesio Tape Pferd tapen
Foto: Lisa Rädlein Schmerz-Tape

Durch punktuelle Druckentlastung sollen Schmerzen vermindert werden, weil die Veränderung des Gewebedrucks die Schmerzen überlagern soll. Diese Technik wird auch Space-Technik genannt. Dies ist eine umstrittene Theorie, die von den Schmerzforschern Melzack und Wall 1965 aufgestellt wurde.

Die Pferdephysiotherapeutin erklärt es an einem Beispiel: „Sie bekommen einen Schlag aufs Schienbein, Sie reiben auf der schmerzenden Stelle und der Schmerz wird geringer.“ Die Space-Technik soll den Stoffwechsel und den Lymphfluss anregen. „Pferde haben genau die gleichen Schmerzpunkte, die wir auch von uns kennen“, sagt Nicolai.

Loading  

Fotostrecke: Sonografie: Ultraschall-Untersuchung am Pferd

10 Bilder
CAVALLO Ultraschall Foto: Tierklinik Partners
CAVALLO Ultraschall Foto: Tierklinik Partners
CAVALLO Ultraschall Foto: Tierklinik Partners

Fotostrecke: Fotostrecke: Medical Training für Pferde

22 Bilder
CAVALLO Medical Training Tierarzt Pferdemedizin Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Medical Training Tierarzt Pferdemedizin Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Medical Training Tierarzt Pferdemedizin Foto: Lisa Rädlein

12.07.2014
Autor: CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 11/2011