Lockere Muskeln: Kinesio-Tapes für Pferde richtig einsetzen

Tapes mindern Schmerz am Pferd

Kinesio-Tapes für Pferde: Bunte Klebestreifen lösen Muskeln, aktivieren den Stoffwechsel und lindern sogar Schmerzen. Was Humanmediziner und viele Sportler längst kennen, hilft neuerdings auch Pferden bei der Heilung.

Durch punktuelle Druckentlastung sollen Schmerzen vermindert werden, weil die Veränderung des Gewebedrucks die Schmerzen überlagern soll. Diese Technik wird auch Space-Technik genannt. Dies ist eine umstrittene Theorie, die von den Schmerzforschern Melzack und Wall 1965 aufgestellt wurde.

Die Pferdephysiotherapeutin erklärt es an einem Beispiel: „Sie bekommen einen Schlag aufs Schienbein, Sie reiben auf der schmerzenden Stelle und der Schmerz wird geringer.“ Die Space-Technik soll den Stoffwechsel und den Lymphfluss anregen. „Pferde haben genau die gleichen Schmerzpunkte, die wir auch von uns kennen“, sagt Nicolai.

Loading  
12.07.2014
Autor: CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 11/2011