Pferde dehnen: Medizinisches Streching - Dr. Clayton

Mehr zu dieser Fotostrecke:   CAVALLO Exterieur-Serie: Kurzer Hals und kurzer Rücken

Zurück Weiter

 

CAVALLO  Dr. Hilary Clayton
Foto: clayton
Dr. Hilary Clayton beschreibt, wie Sie vom Boden aus die Pferde-Wirbelsäule mobilisieren, den Rücken kräftigen und die Balance verbessern. Alle Übungen sind sicher fürs Pferd und für Menschen gefahrlos. Sie benötigen: Leckerli, Handschuhe, Sicherheitsschuhe. Trainieren Sie direkt nach dem Reiten, wenn die Pferde-Muskulatur noch warm ist. Üben Sie nie Druck am Halfter aus; das Pferd soll sich zwanglos bewegen. Anfangs fragen Sie kleine Bewegungen ab. Steigern Sie diese Schritt für Schritt, bis die gewünschte Position erreicht ist. Halten der Position für ein paar Sekunden erhöht den positiven Effekt. Dr. Hilary Clayton, ist Tierärztin am Lehrstuhl für Dressur des McPhail-Forschungs- center der Michigan State University, East Lansing USA.

Mehr zum Thema

28.08.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 05/2011