Pferdehaut schützen: Fliegenabwehr mit natürlichen Mitteln?

Ringelblumen lassen Pferdehaut heilen

Empfindliche Pferdehaut ist im Sommer ganz schön geplagt. Mückenabwehr und Pflege sollten daher besonders mild sein. Wie gut helfen natürliche Mittel? CAVALLO macht den Test und hat Tipps für Reiter.

Manchmal entsteht Hautpflege aus eigener Erfahrung: So entwickelte Apotheker Dr. Ulf Jacoby das heutige „Bio Hautöl“ von Leovet. Er besaß Islandpferde und andere Besitzer, deren Tiere unter Sommerekzem litten, hatten ihn um Hilfe gebeten. Sein Produkt enthält unter anderem Bioschwefelfluid. „Das wirkt gegen Juckreiz, ist antibakteriell und pflegt die Haut“, erklärt Laborleiter Dr. Dirk Sieler. Ringelblume ist ebenso enthalten. Ihre Inhaltsstoffe lindern und hemmen Entzündungen der Haut und sorgen dafür, dass Wunden besser heilen.

Ringelblumen nutzt auch Heilpraktikerin Claudia Bergmann-Scholvien: entweder in Form einer Kompresse zur Wundbehandlung oder als Salbe zum Einreiben in die Haut. Die CAVALLO-Expertin hat das Buch „Natürlich gesund. Pferd, Reiter und Hund“ geschrieben, erschienen im FN-Verlag. Ihr Tipp: Zwei Teelöffel Blütenblätter in einem Teebeutel in einer Tasse mit heißem Wasser mindestens zehn Minuten ziehen lassen, eine Kompresse mit dem Blütentee tränken und handwarm auf die Wunde legen. Das müssen Sie mehrmals am Tag wiederholen.

Ein weiteres gängiges Mittel in der Hautpflege ist Johanniskraut. Es wirkt entzündungshemmend. „Und fördert außerdem die Wundheilung und beruhigt die Haut“, sagt Claudia Bergmann-Scholvien. „Sie müssen jedoch bei der äußerlichen Anwendung und auch beim Füttern aufpassen, da es den Wirkstoff Hypericin enthält. Dadurch reagiert die Haut lichtempfindlich.“ Salben oder Öle mit den Wirkstoffen der Kamille wirken ebenfalls desinfizierend. Ideal ist die Pflanze bei wunden Stellen, um Entzündungen vorzubeugen oder sie einzudämmen.

Fotostrecke: Fotostrecke: 6 Fliegenmützen im Test

8 Bilder
CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test Foto: Rädlein
CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test Foto: Rädlein
CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test Foto: Einhorn

Fotostrecke: Fotostrecke: Weidezaun-Prüfgeräte im Test

6 Bilder
Weidezaun-Prüfgeräte AKO wireless Foto: Lisa Rädlein
Weidezaun-Prüfgeräte Lister DV 87 Foto: Lisa Rädlein
Weidezaun-Prüfgeräte AKO Tester AKO Foto: Lisa Rädlein

17.06.2013
Autor: Kristina Hofer
© CAVALLO
Ausgabe Juli 2013/2013