Wenn Pferde schwitzen oder überhitzen - plus Hitzetipps

Heiß auf eine Abkühlung?

Wenn es heiß ist, tut eine Dusche gut.
Foto: Rädlein
Trockenheit und 36 Grad im Schatten sind im Sommer keine Seltenheit. Wie gut kommen eigentlich unsere Pferde damit zurecht? CAVALLO erklärt, warum Pferde mehr schwitzen als Menschen, wie man sie richtig abkühlt und wann ein Wasserverlust kritisch wird.

An heißen Tagen sind schattige Plätzchen und genügend Wasser für unsere Tiere wichtig. Pferde kommen nämlich mit Hitze schlechter klar als wir Menschen und neigen eher zum Überhitzen. Lesen Sie, was ein kanadischer Forscher übers Schwitzen herausgefunden hat, was genau bei Hitze im Körper passiert und wie Sie Ihr Pferd richtig abkühlen. Und wenn es kritisch wird: Wie erkenne ich, dass mein Pferd dehydriert, und wie reagiert man bei einem Hitzschlag?

26.06.2017
Autor: Cathrin Flößer
© CAVALLO