Symptom-Guide-App hilft Pferdekrankheiten zu erkennen

Was fehlt meinem Pferd?

CAVALLO Symptom-Guide Pferdekrankheiten
Foto: Rädlein
Pferdekrankheiten erkennen: Fieber, Lahmheit, Schluckbeschwerden – mit der CAVALLO Symptom-Guide-App können Sie Krankheitszeichen schon im Stall deuten und Pferden besser helfen.

 

CAVALLO Symptom-Guide Pferdekrankheiten
Foto: cavallo Die CAVALLO Symptom-Guide-App hilft Reitern, Symptome einzuordnen.

Die neue CAVALLO-App „Symptom-Guide“ hilft Reitern, Symptome einzuordnen und sich über wichtige Pferdekrankheiten zu informieren – basierend auf dem aktuellen Medizin-Kompendium. In Kürze erhältlich im iTunes-Store und bei Google Play für nur 4,99 Euro.

Kein Brummeln zur Begrüßung, in der Box liegt noch ungewöhnlich viel Heu und Ausfluss rinnt dem Pferd aus den Nüstern – irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht. Wer sein Pferd kennt, sieht meist schon auf den ersten Blick, dass es dem Pferd nicht gut geht. Doch was fehlt ihm bloß? Wer sich in Gesundheitsfragen ein bisschen auskennt, wird erstmal Fieber messen, wenn das Pferd apathisch wirkt und keinen Hunger hat. Tatsächlich zeigt das Thermometer 39,5 Grad Celsius, was deutlich zu hoch ist.

Und nun? Nehmen Sie Ihr Handy und rufen den Tierarzt! Während Sie auf den Veterinär warten, können Sie sich jetzt sofort im Stall informieren, was hinter den Symptomen stecken könnte – und im Notfall gleich das Richtige tun. Sie brauchen dazu lediglich ein Smartphone und die neue CAVALLO-App, den Symptom-Guide!

Das bietet der Symptom-Guide: Sie finden alle typischen Symptome der wichtigsten Krankheiten von A wie Ataxie bis Z wie Zwerchfellbruch, dazu Informationen über Krankheitsverlauf, Risikopatienten und die Therapie der Leiden, inklusive Tipps zum Vorbeugen. Für optimalen Überblick haben wir die Krankheiten zudem in 15 Rubriken eingeordnet: So können Sie etwa gezielt Infektionen abrufen, Hufprobleme, Augenleiden oder Krankheiten der inneren Organe. Erste-Hilfe-Tipps für die wichtigsten Notfälle gibt es obendrein.

 

CAVALLO Symptom-Guide Pferdekrankheiten
Foto: cavallo Fieber, Lahmheit, Schluckbeschwerden – mit dem CAVALLO Symptom-Guide können Sie Krankheitszeichen sofort im Stall deuten und Pferden besser helfen.

So funktioniert die APP

In jedem Rubrikkopf ist ein Lupensymbol: Darüber können Sie – einfach wie beim Googlen – die Symptome eingeben, die Ihr Pferd zeigt. Der Symptom-Guide listet dann die Leiden, bei denen solche Symptome auftreten. Oder Sie suchen ganz gezielt in einer Rubrik, etwa wenn Ihr Pferd ein dickes Bein hat, unter „Gliedmaßen“.

Wenn Sie nun die einzelnen Krankheiten aufrufen, bekommen Sie alle typischen Symptome angezeigt sowie die weiteren Infos. Nun können Sie die kompletten Anzeichen der jeweiligen Krankheiten mit denen abgleichen, die Sie bei Ihrem Pferd feststellen: Im eingangs beschriebenen Fall sind „Fieber“ und „Nasenausfluss“ übrigens Symptome von Lungenentzündung, Druse, Influenza, Herpes oder Equiner viraler Arteritis. Nur gut, dass Sie den Tierarzt gerufen haben!

Die neue CAVALLO-App „Symptom-Guide“ hilft Reitern, Symptome einzuordnen und sich über wichtige Pferdekrankheiten zu informieren – basierend auf dem aktuellen Medizin-Kompendium. In Kürze erhältlich im iTunes-Store und bei Google Play für nur 4,99 Euro.

13.01.2016
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe /2016