Pferdegestütztes Entspannungstraining, Prävention und Behandlung von Burnout

Datum: 13.04.2013 (09:00) bis 13.04.2013
Ort: Deining
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar

Pferdegestütztes Entspannungstraining, Prävention und Behandlung
von Burnout
Dieses Seminar zeigt Möglichkeiten des Entspannens und Krafttankens im Kontakt
mit dem Pferd auf. Es wird gezeigt, wie durch das Pferd die Fähigkeit zu Selbstwahrnehmung
gesteigert werden kann. Nur wer erkennt, wenn er angespannt oder
erschöpft ist, kann rechtzeitig wieder loslassen und auftanken.
Sich vom Pferd tragen zu lassen, nichts tun zu „müssen“, hat für viele Menschen eine
entspannende und kräftigende Wirkung. Das Pferd befriedigt auch weitere Bedürfnisse
nach Zuwendung, Wärme, Hautkontakt und Bewegungen. Die dreidimensionalen
Bewegungen des Pferdes übertragen Schwingungsimpulse auf den Körper des
Menschen. Dieses Bewegt werden hat eine stark lösende und lockernde Wirkung.
Inhalt:
• Wahrnehmungsübungen mit und auf dem Pferd
• Bewusstes Tragen-lassen vom Pferd
• Loslassen durch Bewegung
• Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen
• Prävention und Behandlung von Burnout
Kursnummer 14-KPK
Termine 13.04.2013 9–18 Uhr
Referent Leonhard Oesterle
Methodik Vortrag, Wahrnehmungsübungen, pferdegestütztes Entspannungstraining,
Fallbeispiele, Transfer
Zielgruppe Menschen aus sozialen und pädagogischen Berufe, Interessierte
Allgemein 150 Euro 9 UE 5–12 Pers. 92364 Deining