Pferdemassage und Pferdephysiotherapie

Datum: 11.10.2014 (10:00) bis 11.10.2014
Ort: 64372 Ober-Ramstadt
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: https://www.facebook.com/events/1419975094952924/" target="_blank">http://https://www.facebook.com/events/14199750949...
Weitere Informationen: Veranstaltungsort wird erst nach schriftlicher Anmeldung bekannt gegeben, da es sich um einen Privatstall handelt

Tageskurs für interessierte Pferdebesitzer zum Thema:

"Pferdemassage und Pferdephysiotherapie"
Anmeldeformular:http://tina.aquarius.uberspace.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/06/Anmeldeformular_20141011.pdf

Wie kann ich dem Sportler Pferd helfen?
Wie spüre ich Verspannungen auf und was kann ich selbst dagegen tun?
Mit welchen Dehnübungen kann ich meinem Pferd helfen?
Der Kurs wird geleitet von der praktizierenden Dozentin für Pferdephysiotherapie Dr. rer. nat. Jeanette Heede-Rudolph.

Pferdemassage-Kurs für Pferdehalter und Reiter
Massage ist ‚nur’:
Therapie – Rehabilitation – Prävention
Sie möchten gerne selbst Ihrem Pferd etwas Gutes tun? Dann massieren Sie es!
Massage lockert das gesamte Gewebe. Hierdurch wird nicht nur die Muskulatur gelockert, was spürbar ist, sondern auch alle anderen beteiligten Gewebe werden durchgängiger. Durchgängiger heißt, dass der Fluss im Gewebe aktiviert wird. Hier spreche ich bewusst von Fluss, da meist nur von der Durchblutung die Rede ist. Aber was wird denn alles angeregt?!?!? Durchblutung, Stoffwechsel, Lymphfluss, Energiefluss.... Somit wird tatsächlich alles unter unseren Händen angeregt. Allein die erhöhte Durchblutung bewirkt schon einen verbesserten Stoffwechsel, wodurch die Stoffwechselprodukte besser angeliefert und abtransportiert werden können. Somit wird jede einzelne Zelle besser versorgt und das Gewebe kann seine Funktion wieder optimal ausführen.
Betrachten und ertasten Sie Ihr Pferd mal ‚unter die Haut’. Lernen Sie Verspannungen aufzuspüren und zu lösen. Verspannungen beheben, bevor diese zu Schäden führen. Ihr Pferd in den besten Händen.... in Ihren!

Voraussetzungen:
Teilnehmerzahl max. 8 verbindliche Anmeldungen
Die Pferde werden gestellt. Es stehen 3 Pferde zur Verfügung. Nach Absprache können auch noch 1-2 mitgebracht werden
Festes Schuhwerk, kein Schmuck, kurze Nägel, angemessene Kleidung
Teilnahme auf eigene Gefahr. Es wird nicht für etwaige Unfälle gehaftet
Der Kurs findet in einem Offenstall statt. Es gibt genügend befestigte Fläche und Unterstellmöglichkeiten. Bei extrem schlechtem Wetter muss der Kurs abgesagt werden

Ablauf:
Der Kurs beginnt mit einer theoretische Einführung in die Anatomie des Pferdes. Die am häufigsten betroffenen Muskeln werden besprochen. Ein Skript zur Übersicht wird gestellt. Auch die Wirkung der Massage und die verschiedene Massagegriffe werden erst theoretisch besprochen. Danach geht es in die Praxis, hier wird die Anatomie am Pferd besprochen und die Massagegriffe geübt. Sie lernen die Pferde genau zu betrachten, nach Verspannungen abzutasten und zu massieren. Zudem werden Dehnübungen gelehrt und das Thema Sattelkunde wird angesprochen.

Ganztags 10 -17 Uhr: Anatomie des Pferdes, Massagetechniken, Dehnübungen, Sattelkunde, Praxis
Kosten: € 100,- Pro Person
Ort: 64380 Ober-Ramstadt / 64367 Mühltal
Equine Care Pferde-Physiotherapie Dem Pferd zuliebe.
Dr. rer.nat. Jeanette H. Rudolph, Wiesenstraße 8, D-64367 Mühltal

Kursbeschreibung als PDF: http://tina.aquarius.uberspace.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/04/Pferdemassage_Kurs.pdf

Anmeldeformular: http://tina.aquarius.uberspace.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/06/Anmeldeformular_20141011.pdf