Video: CAVALLO-Zügelmessung Reiterin 2

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Mehr zu diesem Video: Ergebnisse aus dem Mess-Experiment

Mehr Druck im Maul oder lieber weniger? Mit drei niedersächsischen Hobbyreiterinnen testete CAVALLO in einem spannenden Zügelmess-Experiment, wie Pferde darauf reagieren, wenn der Zügeldruck sich verändert. Alle Messritte zeichneten wir per Video auf. Anhand dieser Aufnahmen beurteilten die CAVALLO-Experten das Verhalten der Pferde bei normalem, geringerem und höherem Zügelzug. Hier zeigen wir Ihnen Ausschnitte aus den Messungen mit verringertem und erhöhtem Zügeldruck.

CAVALLO-Zügelmessung Reiterin 2

Die erst fünf Jahre alte Trakehner-Stute Cascada sucht unter dem Sattel noch ihr Gleichgewicht. In allen Ritten für die Zügelmessung fehlen der Stute Takt und Losgelassenheit. Ihre Besitzerin Anne Jäger-Klein reitet insgesamt mit einer eher leichten Zügelverbindung. Dabei versucht sie jedoch, der Stute mit tiefer Hand Sicherheit zu geben. Weil sie deswegen ihre Hände etwas zu tief trägt, blockiert sie sich und ihr Pferd ein wenig. Fazit: Mit einer leichteren Zügelverbindung findet Cascada zu etwas mehr Balance und Takt. Bei höherem Zug wird sie fest und wehrt sich gegen den Zügel.

Fotostrecke: Reiten ohne Gebiss: Tipps für Gebissloses Reiten

7 Bilder
Gebisslos reiten Zaum Zäumung Foto: Lisa Rädlein
Gebisslos reiten Zaum Zäumung Foto: Lisa Rädlein
Gebisslos reiten Zaum Zäumung Foto: Lisa Rädlein

Fotostrecke: Pferdemaul: So finden Sie das passende Gebiss

18 Bilder
CAVALLO Gebiss-Test Foto: Arturo Rivas
CAVALLO Gebiss-Test Foto: Arturo Rivas
CAVALLO Gebiss-Test Foto: Arturo Rivas
16.07.2014
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 8 / 2014 /2014