Video: Die Trense des Pferds und ihre Bestandteile

Loading  

Mit der Trense führen oder reiten Sie Ihr Pferd. Das Material ist Leder. Die Trense liegt am Kopf des Pferds. Sie legen das Gebiss ins Maul und ziehen die Trense über die Ohren des Pferds. Die Trense besteht aus folgenden Einzelteilen: Genickstück, Kehlriemen, Backenstück, Nasenriemen, und dem Sperrriemen. Jeder einzelne Bestandteil hat eine Funktion. Das Genickstück und der Kehlriemen verhindern, dass die Trense verrutscht. Das Backenstück ist mit dem Gebiss verbunden. Der Nasenriemen verhilft dem Pferd zur Entspannung und der Sperrriemen soll verhindern, dass das Pferd das Maul aufreißt.

25.01.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO