Video: Hehlerware - Pferdefleisch aus Argentinien

Mehr zu diesem Video: Pferdefleisch-Skandal: Fakten-Check zum Fleischbetrug

Im argentinischen Lamar sollen gestohlene Pferde illegal geschlachtet werden. Der Tierschutzbund Zürich versucht mit dieser Video-Recherche Beweise festzuhalten. GVFI, ein Schweizer Importeur mit Sitz in Basel, soll Pferdefleisch aus dem Schlachthof in Lamar importieren. Der Tierschutzbund Zürich forderte den Importeur mehrfach auf, den Import von Pferdefleisch aus Argentinien einzustellen. Am 21.11.2013 erhob der Tierschutzbund Strafanzeige wegen des Verdachts auf Hehlerei bei der Staatsanwaltschaft Basel.

06.02.2014
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO