Video: Spiegelreflexkamera - Tipps für Pferdevideos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Rivas
Mehr zu diesem Video: 5 Profi-Tipps für gelungene Pferdevideos

Camcorder, Handykamera und Co. machen heute jeden zum Regisseur. Aber welches Gerät ist auch das richtige für das eigene Pferdevideo? Pferdefilmer Armin Ulrich verrät, wie Sie Ihr Pferd richtig in Szene setzen. Dieses Video wurde mit dem Nikon D7000 gedreht.

Nikon D7000: CMOS-Bildsensor mit 16,2 Megapixel, Full-HD-Auflösung, Zoom nur manuell, 24 Bilder pro Sekunde, Preis: etwa 1100 Euro.

21.06.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 07/2012