PM-Ausbildungsreihe: Klassisch Reiten im Einklang mit der Natur des Pferdes

Datum: 14.06.2012 (18:00) bis 14.06.2012
Ort: 54292 Trier
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/3651_1?refID=pm_verans...
Weitere Informationen: Reit- und Fahrabteilung des Post-Sport-Vereins Trier e.V

Was ist „Klassisches Reiten“ überhaupt? Warum haben sich seine Grundsätze über die Jahrhunderte hinweg entwickeln können und warum haben sie sich bewährt? Eine wesentliche Forderung klassischen Reitens ist, dass es sich an den Bedürfnissen und Anforderungen orientiert, die das Pferd mit seinen natürlichen Anlagen und individuellen Veranlagungen stellt, und zwar unabhängig von Einsatz und Verwendungszweck des Pferdes. Dieses Eingehen auf das Wesen des Pferdes schafft erst die Voraussetzung dafür, dass unsere Ausbildungsanforderungen dem Pferde gegenüber verständlich gemacht werden können und damit das wesentliche Ziel jedes Reitens erreicht wird, nämlich Harmonie zwischen Reiter und Pferd. Reitmeister Martin Plewa demonstriert in einer PM-Regionaltagung am Donnerstag, 14. Juni, auf dem Hofgut Monaise in Trier mit jungen und auch bereits weiter geförderten Pferden, wie die klassische Ausbildung im Einklang mit der Natur des Pferdes aussehen sollte.
Die PM-Regionaltagung beginnt um 18 Uhr und kostet 15 Euro für PM, für Nicht-PM 25 Euro. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit drei Lerneinheiten anerkannt werden.