PM-Kurzreise: Die vier Hofreitschulen live in Paris

Datum: 05.10.2012 (08:00) bis 07.10.2012
Ort: Paris
Land: Frankreich
Kategorie: Veranstaltung
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/pm/regionaltagungen-re...

Anfang Oktober treffen sich die vier berühmtesten Hofreitschulen der Welt erstmals wieder in Paris zu einer gemeinsamen Show der Extraklasse. Die PM sind bei einer von nur drei Vorstellungen im gigantischen Pariser Palais Omnisports mit dabei und haben darüber hinaus Gelegenheit, ein genussreiches Wochenende in der Stadt der Liebe und des Lichts mit vielen interessanten Entdeckungen zu verbringen.

Nach 2007 präsentieren erstmals wieder Pferde und Reiter der Spanischen Hofreitschule Wien/Österreich, des Cadre Noir aus Saumur/Frankreich, der Königlich Andalusischen Hofreitschule aus Jerez de la Frontera/Spanien und der Königlichen Reitschule Lissabon/Portugal die hohe Schule der Dressur live in einer gemeinsamen Show im Pariser Palais Omnisports. Jede Schule zeigt ihr neues Programm, insgesamt sind mehr als 80 Pferde – Lipizzaner, Anglo-Araber, Lusitano, Selle Francais und PRE – zu sehen, vorgestellt von 45 Bereitern und vier Oberbereitern. Neben diesem Highlight, zu dem Zuschauer aus ganz Europa anreisen, erwarten die PM an diesem Wochenende weitere genussreiche Programmpunkte wie ein festliches Diner in einem luxuriösen Nobellokal mit einzigartiger Ausstattung und Dekor der Belle Epoque, eine ausführliche Stadtrundfahrt zu den bedeutendsten Monumenten der französischen Metropole und der Besuch der „Großen Galerie der Evolution“, einem in einem imposanten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebrachten Teil des Pariser Naturkundemuseums, das eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Artengeschichte bietet, unter anderem von tausenden lebensechten Tierarten, darunter viele bedrohte oder bereits ausgestorbene Spezies. Natürlich bleibt auch Freizeit, um die Lichterstadt auf eigene Faust zu entdecken. Untergebracht sind die PM in einem guten Mittelklassehotel mit Frühstück.

Reiseablauf
Freitag, 5. Oktober: Abfahrt mit komfortablem Reisebus ab Hannover (über Münster – Oberhausen – Aachen) nach Paris. Nach dem Check-in im Hotel geht es zu einem mehrgängigen Diner in einem Nobellokal.

Samstag, 6. Oktober: Vormittags Stadtrundfahrt mit fachkundiger Kommentierung in Paris, anschließend Besuch der „Großen Galerie der Evolution“ im Botanischen Garten. Der Nachmittag steht zur Verfügung für eigene Entdeckungen. Abends Besuch des Mega-Events der vier Hofreitschulen im Palais Omnisports.

Sonntag, 7. Oktober: Vormittags Rückreise in die Heimatorte.

Reiseleistungen: Fahrt mit modernem Fernreisebus ab/bis Hannover, Münster, Oberhausen, Aachen; zwei Übernachtungen/Frühstück in gutem Mittelklassehotel, ein festliches Abend-Diner, Stadtrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter, Ticket für „Die 4 Hofreitschulen“ im Palais Omnisports (Kategorie 2), Ticket für die „Große Galerie der Evolution“, Reiseleitung durch die FN, Reisesicherungsschein.

Reisepreis: 529 Euro pro PM im DZ, EZ-Zuschlag 180 Euro, Nicht-PM Zuschlag 50 Euro. Eigene Anreise nach Paris möglich, Preis auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl: 45 Personen

Information und Anmeldung: Deutsche Reiterliche Vereinigung, Bereich PM, 48229 Warendorf, Telefon 02581/6362-249 oder -613, Fax 02581/6362100, pm-reisen@fn-dokr.de, www.pferd-aktuell.de.