Polizeireiterstaffel Hannover – Pferde auf Extremsituationen vorbereiten

Datum: 27.05.2013 (09:30) bis 27.05.2013
Ort: 30161 Hannover
Land: Deutschland
Kategorie: Veranstaltung
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/7392_1
Weitere Informationen: Polizeireiterstaffel Hannover

Lautes Dröhnen ... viele Schreie ... – die Pferde der Polizeireiterstaffel Hannover lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Ob auf Volksfesten oder Demonstrationen: Polizeipferde zeigen sich stets gelassen und gehorsam. Wie man Pferde auf diese ungewöhnlichen Situationen, auf Ritte im Gelände und im Straßenverkehr vorbereitet, demonstriert Norbert Rabe, Leiter der Polizeireiterstaffel Hannover, bei drei PM-Regionaltagungen in Hannover.

Die Termine:
- Montag, 27. Mai
- Montag, 19. August
- Montag, 21. Oktober

Norbert Rabe ist seit über 40 Jahren bei der Polizei – 36 Jahre davon bei der Reiterstaffel in der Funktion als Streifenbeamter, Berittführer, Leiter Ausbildung und Leiter Reiterstaffel. Die Veranstaltung beginnt mit einer Führung durch die Anlage, anschließend folgt eine praktische Demonstration zur Ausbildung und zum Training der Polizeipferde. In einem Vortrag über die Polizeireiterstaffel geht Norbert Rabe auf die Geschichte, Organisation und Aufgabenbereiche der Reiterstaffel ein und gibt den Teilnehmern Gelegenheit zur Diskussion.

Die PM-Regionaltagungen beginnen jeweils um 9.30 Uhr und enden gegen 12 Uhr. Die Teilnahme – ausschließlich für PM! – ist kostenlos, sie bedarf aber der vorherigen Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist auf je 30 Personen begrenzt. Anmeldungen werden entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Info/Anmeldung: Tickets online im FN-Shop unter www.pferd-aktuell.de/shop oder schriftlich bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Bereich Persönliche Mitglieder, 48229 Warendorf, Telefon 02581/6362-247, Fax 02581/6362-100, E-Mail pm-veranstaltungen@fn-dokr.de.