Position am Pferd Position im Unternehmen

Datum: 12.10.2011 bis 12.10.2011
Ort: 91463 Dottenheim
Land: Deutschland
Kategorie: -
Webseite zum Event: http://www.pferdehof-steinhauser.de; info@pferdeho...
Weitere Informationen: Pferdehof Steinhauser

Ich lerne (auch als Frau) "meinen Mann zu stehen"

Aufmerksamkeit, schnelle Reaktion, Klarheit und mentale Stärke erwarten die Pferde von dem Menschen, der sie führen und leiten will. Nur wer sich entsprechend positioniert lernt die Führungsrolle zu übernehmen. Bei der Positionierung gegenüber Pferden erfahren Sie die grundlegenden Mechanismen, die Ihnen helfen, den Transfer von erwünschten Führungsqualitäten ins tägliche Leben und in den Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten zu vollziehen. Sie sind danach einfach anders POSITIONIERT !

Seminar-Inhalte
Es gibt einen Grund, warum Pferde als Coaches bei Managerseminaren so beliebt sind: Ihr genetisches Programm erlaubt Ihnen sowohl Führer als auch Geführter zu sein. Im Zusammenspiel mit Menschen wird das in Sekundenbruchteilen vom Pferd entschieden, welche Rolle es spielt. Dies wird jedoch permanent überprüft und u. U. revidiert. Dies gibt uns die Chance auf ein "Lernen aus Fehlern", auf ein "ungefiltertes Feedback" und die Möglichkeit jederzeit die Führungsrolle übernehmen zu können, wenn wir unsere Verhaltensweise ändern.
Um zu verstehen, mit wem wir es in diesem Seminar zu tun haben, werden wir uns zuerst mit dem "Wesen" Pferd in der Theorie beschäftigen. Anschließend bewegen wir uns in der Herde und beobachten erstmal nur. Danach werden wir die Grundlagen der Positionsarbeit und die geplanten Übungen besprechen, schon mit Querverweisen zur Mitarbeiterführung. Und jetzt geht´s "ran an den Speck" ;-)

Die gemachten Erfahrungen, Erfolge und Niederlagen werden besprochen. Anhand von Video-Aufnahmen können bestimmte Szenen besonders gut reflektiert werden. Hier erkennen die Teilnehmer in der Selbstreflektion inwieweit Sie sich positionieren können und den Bezug zum Leben und zur Position im Unternehmen.

Der Transfer geschieht vorwiegend im Unterbewusstsein. Dadurch, dass Sie lernen, sich "einem Pferd" gegenüber zu positionieren, das soviel Kraft und Masse hat, dem edelsten Geschöpf, das sich der Mensch untertan gemacht hat, fällt es Ihnen sehr leicht, das auf Ihre Umwelt zu übertragen.

Lernziele

Pferde verstehen, Authentisch führen, einfühlendes Verstehen, Härte zeigen können (hart, aber herzlich), Durchsetzungsvermögen, Klare Kommunikation, Schnelle Reaktion, Aufmerksamkeit.

Zielgruppen:
Erstmal Menschen, die Ihre Persönlichkeit stärken und weiter entwickeln möchten. Dies sind im Business-Bereich Führungskräfte vom Gruppenleiter bis zum Hauptabteilungsleiter. Für Bereichsleiter und Vorstände bieten wir unser Einzel-Coaching an.
Nachwuchsführungskräfte, die von den Personalabteilungen entsprechend gefördert werden um Ihre neuen Aufgaben zu erfüllen.

Termine, Kurszeiten, Kosten
Alle Termine 2011:
6. April 2011, von 9 - 17 Uhr
19. Juli 2011, von 9 - 17 Uhr
12. Oktober 2011, von 9 - 17 Uhr
Kosten des Seminars:
600,00 Euro pro Teilnehmer, zzgl. 19 % MwSt., minimal 4 maximal 8 Teilnehmer.
Hotel / Vollpension auf Anfrage

Kursleitung: Michael Möhrle & Sabine Keilwerth

Firmenseminar speziell für Sie und Ihr Team?
Sie möchten ein Firmenseminar? Kein Problem, sprechen Sie uns an! Gerne stimmen wir Termine und Inhalte mit Ihnen ab.
Reitkenntnisse oder Pferde-Erfahrung sind für den Kurs nicht erforderlich.
Eine Teilnahme ist auch möglich, wenn Unsicherheiten gegenüber Pferden bestehen.
Diese Teilnehmer werden besonders von uns betreut.