Im CAVALLO-Test: Fellspray, Mähnenspray, Schweifspray

Pflegesprays für Pferde im Test


Zur Fotostrecke (14 Bilder)

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein
Ein Schweif ist die perfekte Fliegenklatsche. Damit er das bleibt, sollen Pflegesprays das Haar knotenfrei und sauber halten. CAVALLO hat acht Produkte getestet.

 

CAVALLO Fellspray Mähnenspray Schweifspray Pflege Test
Foto: Lisa Rädlein Ein paar Spritzer Pflegespray schonen die Haare. Denn damit lässt sich der Schweif leichter kämmen und Sie reißen Ihrem Pferd keine Haare aus.

"Schönes Haar ist dir gegeben, lass es leben...", der Werbe-Klassiker der Gard-Shampoos aus den 80-Jahren könnte sogar für Pflegesprays für Pferde laufen. Denn die flüssige Pflege für Fell und Langhaar soll Glanz bringen, das Haar geschmeidig machen und Schmutz abweisen.

Solche Sprays für Schweif, Mähne oder Fell haben vor allem einen kosmetischen Aspekt, um dessen Sinn man sich streiten kann. Pferden ist es egal, ob ihr Schweif verknotet ist oder ihr Fell glänzt. Bei gesunden und optimal ernährten Pferden glänzt es ohnehin. Der praktische Nutzen: Mit einem gepflegten, dichten Schweif kann das Pferd Fliegen effektiver vertreiben als mit einem verknoteten, dünnen Exemplar. Die Sprays sind auch bei Stuten sinnvoll: In der Rosse verdreckt der Schweif oft – das kann jucken.

Wie gut Pflegesprays wirken, zeigt der CAVALLO-Praxistest mit zehn Pferden (mindestens vier Produkte pro Tier). Im Test waren Sprays von Parisol, Carr and Day and Martin, Leovet, Horse fitform, Lusitero, Effol und Speed sowie ein Öl von Dr. Keddo. Die Tester beurteilten die Produkte inkognito aus Blanko-Testflaschen. Im Fokus lag die Anwendung der Produkte, die Wirkung sowie Wirkdauer und Ergiebigkeit. Nach jedem Spray wurden die Schweife gewaschen und ein paar Tage mit der nächsten Anwendung gewartet. In einem separaten Test mit den Original-Sprays beurteilten die Tester die Funktion der Sprühköpfe und wie gut die Flaschen in der Hand liegen.

Loading  

Video: Schweif- und Mähnenpflege beim Pferd





08.07.2014
Autor: Kristina Hofer
© CAVALLO
Ausgabe 7 / 2014 /2014