Pferdehänger ziehen: So finden Reiter das richtige Zugfahrzeug

Ein starkes Auto für Pferd und Reiter

Foto: Lisa Rädlein Zugfahrzeuge Reiterauto - Verladen

Fotostrecke

Mit dem richtigen Auto kommen Reiter und Pferd sicher ans Ziel. Doch welches Zugfahrzeug passt zu Ihnen? CAVALLO stellt die drei wichtigsten Reiter- und damit Fahrer-Typen vor, damit Sie Ihr Traumauto finden.
Loading  
Foto: Böckmann Zugfahrzeuge Reiterauto VW

Gutes Gespann: Mit dem richtigen Reiterauto ist die Fahrt mit dem Pferdeanhänger ganz entspannt.

Ein Reiter ohne Pferd ist zwar nur ein Fußgänger. Ein Reiter ohne passendes Auto ist aber noch viel schlimmer dran: Im besten Fall ist er ein Bittsteller, der seine besser motorisierten Mitreiter um ihr Zugfahrzeug anbettelt. Im schlechtesten Fall schleicht er im Kleinwagen mit einem zu schweren Anhänger durch den Straßenverkehr. Abhilfe schafft nur das eigene Reiterauto. Doch welches Fahrzeug kommt überhaupt in Frage: Muss es der große Geländewagen sein? Oder reicht der Mittelklasse-Kombi? Und welcher Motor zieht richtig was weg: Diesel oder Benziner? Mit diesen Tipps findet jeder Reiter das passende Auto für sich und sein Pferd.

Das wichtigste Kriterium bei der Suche nach dem optimalen Wagen: Fragen Sie sich, wozu Sie das Auto in erster Linie brauchen und was es zusätzlich leisten muss. Soll es nur den Pferdeanhänger ziehen oder auch als Schultaxi für die Kinder dienen? Denn unterschiedliche Fahrer-Typen brauchen unterschiedliche Autos.

12.04.2012
Autor: Markus Bauer
© CAVALLO
Ausgabe 09/2011