Pferdehänger ziehen: So finden Reiter das richtige Zugfahrzeug

Der praktische Typ mit Familie und Pferd

Mit dem richtigen Auto kommen Reiter und Pferd sicher ans Ziel. Doch welches Zugfahrzeug passt zu Ihnen? CAVALLO stellt die drei wichtigsten Reiter- und damit Fahrer-Typen vor, damit Sie Ihr Traumauto finden.

Fotostrecke: Fotostrecke: Kombi als Zugfahrzeug für Reiter

15 Bilder
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Kombi - Audi A4 Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Kombi - Audi A 6 Avant Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Kombi - BMW 3er Touring Foto: Hersteller
Loading  

 

Zugfahrzeuge Reiterauto - Anhaenger
Foto: Lisa Rädlein Ein gutes Team im Stall braucht auch im Verkehr einen zuverlässigen Partner.

Der Familientyp fährt praktisch: Er braucht ein Auto für jede Lebenslage. Der Wagen muss das Pferd ziehen können. Doch allzu lange Strecken mit dem Pferdehänger sind nicht unbedingt sein Ding. Es reicht, wenn Pferd und Reiter vom Stall zum Tierarzt kommen. Hin und wieder fährt er auch eine oder zwei Stunden zu einem Bodenarbeits- oder Dressurkurs. Wichtiger ist, dass das Auto alltagstauglich ist. Es muss genug Platz haben für den Wocheneinkauf einer fünfköpfigen Familie. Auch gemütliche Sonntagsausflüge dürfen kein Problem sein. Dabei sollen zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder bequem und entspannt zum Baggersee kommen – ohne Pferd und Anhänger.

Auf ausgefallenes Design und technische Raffinessen jenseits von Navigationssystem und Sitzheizung legt der Familientyp weniger Wert. Einen wüstentauglichen Geländewagen ohne Komfort braucht er aber ebenso wenig. Ein passendes Gefährt für den Großstadtdschungel reicht ihm vollkommen. Ein kleiner, wendiger SUV wie der Toyota RAV4 oder ein geräumiger, bequemer Kombi wie der VW Passat sind für ihn und seine Passagiere genau die richtige Wahl. Sollen es aber mehr als nur fünf Passagiere sein, könnte er sich auch für einen größeren SUV wie den Peugeot 4007 erwärmen. Das allerdings nur, wenn der SUV nicht zu protzig wirkt. Und auch nur, weil manche Hersteller großer SUVs als Sonderausstattung oft eine dritte Sitzreihe für zwei weitere Personen anbieten: So können auch Oma und Opa beim Familienausflug mitfahren. Die zusätzliche Sitzreihe geht allerdings auf Kosten des Kofferraumvolumens: Für eine Wochenration Getränke und Lebensmittel ist dann kaum noch Platz. Mercedes bietet in der E-Klasse gegen Aufpreis zwei zusätzliche Sitze zum Ausklappen im Kofferraum an. Dort dürfen aber nur Kinder sitzen, mit Blick nach hinten auf den Trailer.

Ambitionierte Turnierreiter haben andere Ansprüche. Sie fahren regelmäßig mit Pferden zu Kursen und Wettkämpfen, oft ohne familiären Anhang. Lange Strecken quer durchs Land gehören für den Sportreiter zum Alltag. Denn Turniere finden durchaus 500 Kilometer entfernt vom heimischen Stall statt. Deshalb stellt der sportlich orientierte Reiter auch hohe Ansprüche an sein neues Auto. Das darf dann ruhig ein bisschen mehr kosten. Denn auf langen Strecken soll vor allem der Komfort nicht zu kurz kommen. Die Federung muss sanft arbeiten. Geholper über Schlaglochpisten ist für diesen Reiter kein Fahrspaß, sondern geht bloß ins Kreuz. Da lässt man sich lieber von den extra georderten Massagesitzen verwöhnen, um nicht verspannt aufs Pferd zu steigen.

Fotostrecke: SUV als Zugfahrzeug für Reiter

31 Bilder
Zugfahrzeuge perfektes Auto - SUV - Audi Q5 Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - SUV - BMW X1 Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - SUV - BMW X3 Foto: Hersteller

Fotostrecke: Fotostrecke: Pick-up als Zugfahrzeug für Reiter

5 Bilder
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Pick-up - Mazda BT50 Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Pick-up - Mitsubishi L200 Foto: Hersteller
Zugfahrzeuge perfektes Auto - Pick-up - Nissan Navara Foto: Hersteller

Fotostrecke: Sicherheit im Pferdehänger: Bruststangen im Hänger

16 Bilder
Foto: Arturo Rivas
Foto: Arturo Rivas
Foto: Arturo Rivas

Fotostrecke: Fotostrecke: Morsche Hängerböden prüfen

11 Bilder
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein

12.04.2012
Autor: Markus Bauer
© CAVALLO
Ausgabe 09/2011