Reitschul-Test: Reiten im Raum Bad Essen

Reiten in Bad Essen: Integrativer Reiterhof "Zum Heideteil"

Miriam Kreutzer führt mit der Auszubildenden Katja Reekers spannende Diskussionen über Seitwärtsgänge. Bringt das Reiterin und Pferd weiter?

Fotostrecke: Reitschul-Test: Reiten in Bad Essen

11 Bilder
CAVALLO Reitschultest in Bad Essen Foto: Miriam Kreutzer
CAVALLO Reitschultest in Bad Essen Foto: Miriam Kreutzer
CAVALLO Reitschultest in Bad Essen Foto: Miriam Kreutzer

Don Camillo ist ein dunkler Knabstrupper. Er ist 18 Jahre alt und am Testtag mein Lehrpferd. Ich habe mich auf dem integrativen Reiterhof "Zum Heideteil" in Bad Essen zu einer Einzelstunde angemeldet. Die Hofbetreiberin ist Trainerin B, Heilpädagogin und Erzieherin. Da sie heute andere Verpflichtungen hat, übernimmt ihre Auszubildende den Reitunterricht. Katja Reekers befindet sich im dritten Lehrjahr zur Pferdewirtin für Haltung und Service.

Info: So testet CAVALLO Reitschulen

Sie holt Schulpferd Don Camillo aus einer fensterlosen Box und führt ihn durch eine enge Stallgasse in die hübsche Fachwerkscheune. Hier befindet sich auch die ordentliche Sattelkammer des Betriebs, wo ich den Putzbeutel des Schulpferds, seinen Ledersattel und die doppelt gebrochene Trense finde. Nach gründlichem Putzen und Satteln betreten wir die zirka 20 x 40 Meter große Reithalle. Katja Reekers hilft mir beim Aufsitzen, nachdem sie ein paar Schlaufzügel wie Dreieckszügel verschnallt hat. Damit will sie Don Camillo locker ausbinden.

Der 1,50 Meter große Wallach ist bis L-Dressur ausgebildet. Mit ihm gibt es ungefähr 20 Schulpferde. Knabstrupper Don Camillo ist vielseitig: Er wird neben dem Schulunterricht auch bei Turnieren und als Therapiepferd eingesetzt. Katja Reekers ist während der Unterrichtsstunde durchweg aufmerksam. In der Lösungsphase wünscht sie, dass ich viele Wendungen wie Schlangenlinien durch die ganze Bahn, aus der Ecke kehrt und einfache Schlangenlinien reite. Sie lässt mich Zirkel vergrößern und verkleinern. Diese Aufgabe variiert sie sinnvoll: Ich soll die Kreise im Wechsel auch in Außenstellung reiten, um das Schulpferd zu lockern.

Reiten in Bad Essen: Integrativer Reiterhof "Zum Heideteil"

Don Camillo wird schnell geschmeidig: Er ist gut gymnastiziert und reagiert einwandfrei auf alle Hilfen. Dass er regelmäßig Korrektur geritten wird, merkt man. Nach einer Weile bittet mich Katja Reekers, die Bügel überzuschlagen. Ohne diese geht es weiter voran, zunächst im Seitengang. "Kennen Sie die Hilfen zum Schulterherein?" fragt die Auszubildende. Ich habe gelernt, den Gesäßknochen in Bewegungsrichtung zu belasten, damit das Pferd unter den Schwerpunkt tritt. Reekers, die dieses Thema gerade noch in der Ausbildung beschäftigte, hat eine andere Methode: "Der Reiter muss den inneren Gesäßknochen vermehrt belasten, der innere Schenkel liegt vorwärtsseitwärts treibend am Gurt, der äußere verwahrend hinter dem Gurt." Das ist nach den Richtlinien für Reiten und Fahren auch die korrekte Hilfengebung.

Diskutieren Sie im CAVALLO-Forum über Reitschulen

Wir diskutieren ein wenig über die Vor- und Nachteile der Methoden. Katja Reekers will sich genauer informieren. Ihr Interesse ist vorbildlich. Beide Methoden sind richtig. Das Sitzen in Bewegungsrichtung kann Vorteile haben, da es fürs Pferd leichter verständlich ist, unter das Gewicht des Reiters zu treten. Für ihren engagierten, abwechslungsreichen Unterricht gebe ich Katja Reekers zwei Hufeisen. Ein Hufeisen ziehe ich ab, weil ich für die volle Punktzahl noch mehr weiterführende Tipps erwartet hätte, etwa zu Sitz oder Reiterhilfen.

Reiten in Bad Essen: Integrativer Reiterhof "Zum Heideteil"

Schulpferd Don Camillo erhält drei Hufeisen. Er hat ein ausgeglichenes Wesen und ist gut ausgebildet. So kann er dem Reiter deutlich zeigen, ob dessen Hilfen verständlich sind oder nicht. Der Betrieb punktet mit seiner Reithalle, einem 20 x 40 Meter großen Außenplatz sowie eigenem Sattel- und Putzzeug für die Lehrpferde. Diese haben täglich von morgens früh bis nachmittags Auslauf auf Weide oder Paddock. Weil viele Pferde in fensterlosen Boxen stehen, ist der tägliche Auslauf besonders wichtig.

Don Camillos Box befindet sich in einer recht dunklen Scheune, wird am Testtag in meiner Anwesenheit frisch gemistet und entspricht in der Größe den Anforderungen für ein etwa 1,50 Meter großes Pferd. Ich gebe dem Betrieb zwei Hufeisen. Für die Einzelreitstunde, die eigentlich mit 30 Minuten veranschlagt ist, am Testtag aber mit Aufwärmen und Trockenreiten gute 60 Minuten gedauert hat, zahle ich 18 Euro. In der Gruppe mit drei bis sechs Reitern würde ich für Unterricht und Schulpferd 13 Euro bezahlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bewerte ich mit zwei einhalb Hufeisen. Bei gleichbleibender Qualität von Schulpferd und Trainer könnte der Betrieb beim Einzel- und Gruppenunterricht durchaus mehr verlangen.

Bewertung

Schulpferd: drei von drei Hufeisen
Reitlehrer: zwei von drei Hufeisen
Reitbetrieb: zwei von drei Hufeisen
Preis-Leistung: zweieinhalb von drei Hufeisen

Kontakt

Integrativer Reiterhof "Zum Heideteil"
Zum Heideteil 11
49152 Bad Essen
Tel. 05745-920087
www.integrativerreiterhof.de


Inhaltsverzeichnis

25.09.2014
Autor: Miriam Kreutzer
© CAVALLO
Ausgabe 2 / 2014 /2014