Reitschul-Test: Reiten im Raum Paderborn

Reiten in Paderborn: Reitverein Paderborn e.V.

Eigentlich gibt es keine freien Plätze mehr für neue Schüler. Nur Schulpferd Epos’s hat noch einen Termin frei. Was erlebt Miriam Kreutzer auf dem Rücken des falbfarbenen Hünen?

Fotostrecke: Reitschul-Test: Reiten in Paderborn

10 Bilder
CAVALLO Reitschultest Paderborn Foto: Miriam Kreutzer
CAVALLO Reitschultest Paderborn Foto: Miriam Kreutzer
CAVALLO Reitschultest Paderborn Foto: Miriam Kreutzer

Der Reitunterricht bei Diana Cardoso ist ausgebucht. Ich bin gespannt, was den Unterricht der Trainerin ohne Trainerschein so außergewöhnlich macht.

Weil eine Schülerin krank geworden ist und ich schon Reiterfahrung habe, bekomme ich einen Termin für eine Schnupperreitstunde. Schulpferd Epos’s (15) wird nur für fortgeschrittene Reiter eingesetzt. Der Wallach ist etwa 1,85 Meter groß und mit seiner falben Fellfarbe unter Warmblütern eine Seltenheit.

Info: So testet CAVALLO Reitschulen

Epos’s steht in einer großen, ordentlich eingestreuten Innenbox; er hat Heu zum Knabbern. Die insgesamt sechs Schulpferde des Reitvereins Paderborn kommen im Winter raus aufs Paddock; im Sommer sind sie stundenweise auf der Koppel.

Reiten in Paderborn: Reitverein Paderborn e.V.

Am Testtag bin ich in einer Gruppe mit drei Teenagern. Sie helfen mir vor der Reitstunde, Epos’s Ausrüstung zu finden. Der Wallach hat eigenes Putz- und Sattelzeug. Der Nasenriemen seines kombinierten Reithalfters ist zu hoch verschnallt und sitzt direkt unter dem Jochbein. Gamaschen vorne, Sprungglocken sowie eine Abschwitzdecke gehören ebenso zur Ausrüstung des Falben.

Was nicht dazu gehört, sind Ausbinder. In der Halle erzählt mir Trainerin Diana Cardoso, dass sie die Ausbinder der Schulpferde abgeschafft hat. Sie gibt erst seit März 2013 Reitunterricht beim RV Paderborn. Vorher war das Ausbinden der Schulpferde gängige Praxis. Laut Cardoso liefen die Schulpferde damit steif. Die Trainerin erzählt, dass die Tiere nicht Korrektur geritten würden. Das bedauert sie, es stünde aber nicht in ihrer Macht: „Ich freue mich aber, dass sie täglich auf ein Paddock dürfen und im Sommer auf die Koppeln.“

Diskutieren Sie im CAVALLO-Forum über Reitschulen

Beim Aufsteigen hilft mir die Trainerin. Dann geht‘s los. Epos’s ist ein flottes Pferd. Der Wallach wird besonders auf der linken Hand richtig schnell und reißt den Kopf hoch. Zudem wird er in der Ganasche steif und legt sich mit Druck auf die Zügel. Diana Cardoso ermuntert mich: „Sie müssen den Mut haben, Epos’s übers Bein zu reiten, wenn er so rennt.“ Hier ist Feingefühl gefragt: Legt der Reiter den Schenkel zu stark an, rennt Epos’s erst recht los. Der Wallach hat Probleme mit der Balance. Ich solle mich erst einmal einfummeln, meint die Trainerin – und zwar von der übrigen Abteilung entfernt. Denn mein Schulpferd habe wohl Angst vor Stute Grace, die laut Diana Cardoso schon öfter auf ihn losgegangen ist.

Reiten in Paderborn: Reitverein Paderborn e.V.

Mit Reiten in Konterstellung auf der schwierigen linken Hand schaffe ich es, Epos’s zu beruhigen und auf mich zu konzentrieren. Dennoch liegt der Wallach stark auf dem Gebiss, so dass sich meine Hände nach der Reitstunde ganz steif anfühlen. So sehr ich versuche, über Schenkeldruck und Nachgeben im richtigen Moment Epos’s zu entspannen, so häufig versucht er, mir die Zügel aus der Hand zu ziehen. Ich muss enorm viel Körperspannung einsetzen. Zum Nachgeben komme ich erst, nachdem ich die Hand ein paar Mal stehen ließ.

Epos’s läuft nun schön über den Rücken und ist angenehm zu sitzen. Aufs Galoppieren verzichten wir. Der Wallach habe hier dieselben Probleme wie im Trab und renne einfach, sagt Diana Cardoso. Ich solle den Galopp erst dazu nehmen, wenn ich den Wallach besser kenne. Dieses Vorgehen ist sinnvoll. Die Trainerin lobt viel. Sie fordert mich zwischendurch auf, vermehrt im Sattel Platz zu nehmen und mich mehr nach hinten zu lehnen. So würde ich allerdings den Kontakt über die Sitzbeinhöcker verlieren.

Der Unterricht von Diana Cardoso ist strukturiert, vermittelt aber keine Aha-Effekte. Die Trainerin bekommt eineinhalb Hufeisen, auch weil sie den Mut hat, Althergebrachtes zu verändern – wie den Verzicht auf Ausbinder. Tatsächlich laufen die Schulpferde hier ohne Hilfszügel über den Rücken.

Epos’s ist ein schwieriger Fall. Er müsste Korrektur geritten werden. Da der Wallach brav war und Reitpferde-Qualitäten erahnen ließ, erhält er ein Hufeisen.

Der Betrieb punktet mit zwei Reithallen, eigenem Putz- und Sattelzeug für die Schulpferde, regelmäßiger Betreuung durch Osteopathen sowie Freilauf. Abzüge gibt‘s für die fensterlose Box und den fehlenden Korrekturberitt: eineinhalb Hufeisen.

Ich zahle 12 Euro für eine Reitstunde mit drei Mitreitern auf einem schwierigen Pferd mit eher durchschnittlichem Unterricht. Bei regelmäßigem Korrekturberitt der Schulpferde könnte der Verein mehr verlangen. Ein Hufeisen für das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bewertung

Schulpferd: eins von drei Hufeisen
Reitlehrer: eineinhalb von drei Hufeisen
Reitbetrieb: eineinhalb von drei Hufeisen
Preis-Leistung: eins von drei Hufeisen

Kontakt

Reitverein Paderborn e.V.
Dr. Rörig-Damm 190
133100 PPaderborn
Tel.: 05251-4178988
www. rv-paderborn.de


21.10.2014
Autor: Miriam Kreutzer
© CAVALLO