Psychologische Begleitung in der Reittherapie

Datum: 16.12.2016 (18:00) bis 18.12.2016
Ort: 91463 Dottenheim
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferdehof-steinhauser.de/psychologische...
Weitere Informationen: Pferdehof Steinhauser, Lindenweg 3, 91463 Dottenheim, Mittelfranken

für interessierte Menschen, Reittherapeuten – Therapeuten – Pferde- und Tiergestütze Therapie

Reittherapie hat neben dem Kontakt mit dem Pferd, den reitlichen und körperlichen Aspekten mit Psychologie zu tun.
Achtsamkeit, Einheit, Gewaltfreiheit, Körperorientierte, psychologische Beratung

Mit Vertrauen und geschaffener Sicherheit, ist ein tieferer Zugang zu den geschützten inneren Bereichen möglich. Mit der Arbeit am und auf dem Pferd werden körperliche Blockaden sichtbar und können darüber in die Innenwelt des Klienten führen um diese aufzulösen.

Ziel des Wochenende ist es das eigene Handeln zu prüfen und zu verbessern. Im Therapiealltag aufzuräumen und einen frischen, neuen Wind herein zulassen. Neue Impulse und neue Ideen für die eigene Praxis mitzunehmen. Den Kopf mal wieder frei zu bekommen – damit sich der Blickwinkel neu justieren kann. Auf diese Weise wird für den Therapeuten (Teilnehmer) das Arbeiten leichter und anstrengungsloser.

INHALTE:

Elemente aus der HAKOMI Therapie – das ist körperorientierte Psychotherapie, auf tiefenpsychologischer und gewaltfreier Basis. Praktische Arbeit mit dem Pferd, Reittherapie, Körperarbeit, Unterricht – Therapie Mensch und Pferd. Achsames beobachten der innener Prozesse und experimentelle Angebote.

Voraussetzungen für die Teilnahme: keine

Supervision im Einzelsetting

Termine nach Vereinbarung, Kosten: € 85,00 € á 60 min.

Termin 2016:
16. – 18. Dezember

Kosten: € 350,00

Beginn/Ende: Freitag 18 Uhr – 21.00 Uhr – Samstag 10 – 16 Uhr und Sonntag 10 – 13 Uhr

Kursleitung: Sabine Keilwerth und das Menschen-Pferdeteam

Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich und die körperliche und psychische Eignung für die Teilnahme hat der Teilnehmer selbst zu verantworten. Ab Herbst 2017 wird es eine zweites Ausbildungsjahr für Reittherapeuten geben, welches sich der psychologischen Begleitung in der Reittherapie widmet. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Reittherapie Ausbildung I.