Reittherapie mit schwer und mehrfach behinderten Klienten

Datum: 27.06.2015 (09:00) bis 28.06.2015
Ort: 67592 Flörsheim­-Dalsheim
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar

Dieses zweitägige Seminar bietet einen umfassenden Einblick in die verschiedenen reittherapeutischen Interventionsmöglichkeiten mit mehrfach und schwer behinderten Klienten. Nach einer Einführung und Darstellung der häufigsten Behinderungsformen, ihre Auswirkungen und symptomatik, werden die besonderen Anforderungen dieser hetereogenen Personengruppe an Therapeut, Pferd und Einrichtung erläutert. Anhand von Fallbeispielen und Videosequenzen werden Einsatzmöglichkeiten des Pferdes, physiotherapeutische, heilpädagogische und entwicklungsbegleitende Aspekte dar- gestellt und für die eigene Praxis der Teilnehmer modifiziert. Persepketiven und Grenzen der pferdgestützten Intervention, Abgrenzung zur reinen Hippotherapie sowie ethische Aspekte der Reittherapie mit dieser Klientengruppe werden erarbeitet. Durch praktische Übungen am Pferd, Selbsterfahrungselemente und Erfahrungsaustauasch wird das Seminar abgerundet.

Inhalt:
• Behinderungsformen: Grundlagen, Symptomatik, Therapiemöglichkeiten, Hilfsmittel
• Anforderungen an Therapeut, Pferd, Einrichtung
• Heilpädagogische, physiotherapeutische und entwicklungsbegleitende Aspekte
• Perspektiven und Grenzen
• Videosequenzen, Fallbeispiele
• Selbsterfahrung
• Fazit für die Praxis