Richtlinien live - Dressur im Detail (SAC/Leipzig)

Datum: 24.09.2013 (17:30) bis 24.09.2013
Ort: Leipzig
Land: Deutschland
Kategorie: -

Erfolgreiches Dressurreiten erfordert einen Reiter, der es versteht, sein Pferd in guter Selbsthaltung und leichter Anlehnung bei Erhalt von Takt, Losgelassenheit, Schwung und Versammlung vorzustellen. Dieses setzt einen ausbalancierten Sitz des Reiters, eine vom Sitz unabhängige Hilfengebung, das Gefühl für das richtige "Timing" und eine sichere Vorstellung über korrekte Bewegungsabläufe voraus. Hans Riegler, ehemaliger langjähriger Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule, demonstriert in dieser Regionaltagung anhand unterschiedlicher Reiter/Pferd-Paare, die Dressurausbildung von der Basis bis zur schweren Klasse, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von der Remonte bis zum Grand Prix.

Dem Reiter wird dabei zunächst mittels Sitzübungen an der Longe ein geschmeidiger und korrekter Sitz sowie eine effektive Hilfengebung gelehrt. Anhand weiter fortgeschrittener Reiter werden Übungen zum Erlernen von Lektionen der mittelschweren und schweren Klasse demonstriert. Die Schwerpunkte von Hans Riegler´s Unterricht liegen vor allem darin, Balance und Losgelassenheit von Reiter und Pferde in den verschiedenen Gangarten, Tempi und Lektionen fortwährend zu erhalten und zu verfeinern.