Sattelseminar 1

Datum: 27.08.2011 (14:00) bis 27.08.2011
Ort: 21255 Tostedt
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Weitere Informationen: * Aufbau eines Sattels - was ist üblich, was ist sinnvoll für welchen Zweck...
* Aussuchen eines Sattels ...
* Anpassen eines Sattels; was muss ich beachten, um erkennen zu kön-nen, ob der (neu auszuwählende) Sattel passt?
* Wie erkenne ich am Pferd/ an dem Sattel, den ich habe, dass er nicht gut passt / dem Pferd nicht gut tut?
* Wie erkenne ich, ob Abhilfe geschaffen werden kann / ob ein ganz ande-rer Sattel angeschafft werden muss?
* Was bewirken zu große/zu kleine Sättel, dicke/weniger dicke Pauschen?
* Woran erkenne ich, dass durch Veränderung von Muskulatur ein ehemals gut passender Sattel nun doch nachgebessert werden muss?
* Welchen Sinn/Unsinn machen Gelkissen/Keilkissen, Vorgurte, Schweif-riemen etc.?

Inhabern von Ausbilderlizenzen werden für die Fortschreibung der Lizenz 3 Übungseinheiten angerechnet.

Teilnahmegebühr Euro 20.-/Person.
Seminarteilnehmer können ein Pferd und dafür bis zu zwei Sättel mitbringen und deren Passform von Frau Bandholz begutachten lassen. Mehrpreis pro Pferd 15.-, Dauer der Beurteilung ca. 15-20 Min. Annahme der Pferde in der Reihenfolge der Anmeldungen. Beginn der Sattelbegutachtung 17.00h; Teilnehmer des Seminars können selbstverständlich zuschauen und weitere Erfahrungen dabei sammeln.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich; mail: info-lehrgang@t-online.de