Schulungsmaßnahmen für Auszubildende Pferdewirt/in im Hinblick auf die Abschlussprüfung Fachrichtung Pferdehaltung u. Service u. Pferdezucht

Datum: 04.03.2014 (08:00) bis 04.03.2014
Ort: 40764 Langenfeld
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://info@lrfs.de
Weitere Informationen: Landes Reit- u. Fahrschule Rheinland, Weißenstein 52, 40764 Langenfeld

Schulungsmaßnahme für Auszubildende im Hinblick auf die
Abschlussprüfung Fachrichtung Pferdehaltung und Service und
Pferdezucht
Ort: Landes Reit- und Fahrschule Rheinland, Weißenstein 52, 40764 Langenfeld
Termin: 4. März 2014
Inhalt: „Training zur Kundenorientierung“:
- Der Reitschüler als Kunde und seine Bedürfnisse
- Kommunikationsmodelle und ihre Bedeutung für die Kommunikation mit Kollegen und Kunden im Reit- und Zuchtbetrieb
- Kundenbedürfnisse ermitteln, Kundengespräche führen, Kunden beraten
- Führen von schwierigen Gesprächen; Klärung der eigenen Befindlichkeiten
- Feedback geben / nehmen
- Trainingsmethoden
- Trainerinput
- Kleingruppenarbeit und Rollenspiele
- Erfahrungsaustausch und Diskussionen

Referentin: Ingola Berg, Pferdewirtin-Reiten, selbstständige Trainerin in den Bereichen
Kommunikation, Karriereberatung, Stressmanagement und Ressourcencoaching
„Vormustern und Beurteilen von Pferden“
Heike Eigen, Pferdewirtschaftsmeisterin Pferdezucht- u. haltung, Pferdewirtin Reiten

Teilnehmer: Auszubildende im Beruf Pferdewirt - Fachrichtung Pferdehaltung und Service und Pferdezucht
Mindestteilnehmerzahl 10

Kostenbeitrag: Auszubildende, die Mitglied der BBR sind: 30,- Euro (einmalige Teilnahme möglich)
Auszubildende werden bei der BBR bis zum Jahr der Zwischenprüfung
beitragsfrei geführt, danach beträgt der Beitrag 35,- Euro im Jahr bis zur
Abschlussprüfung.
Nichtmitglieder: 190,- €
Mitglieder zahlen zunächst den vollen Kostenbeitrag an die Reitschule und erhalten im Nachhinein
eine Rückerstattung von der BBR. Bitte senden Sie die Rechnung an
Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V., Zum Steinbrink 1, 33775 Versmold.
Anmeldung: bis 17. Februar 2014 an die Landes- Reit- u. Fahrschule Rheinland, Langenfeld