Selbständigkeit als Reittherapeut/Reitpädagoge - ist das was für mich?

Datum: 14.09.2013 (09:30) bis 14.09.2013
Ort: 78462 Konstanz
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.ipth.de

Selbstständigkeit als Reittherapeutin/
Reitpädagogin – Ist das was für mich?
Was bedeutet Selbstständigkeit, was muss ich beachten und kann es
ein beruflicher Weg für mich sein?
Häufig befinden sich Teilnehmer/innen in den Weiterbildungen Reittherapie und Reit-
pädagogik, die sich wünschen, in Zukunft als Selbstständige zu arbeiten. Mit der Zeit
merken sie, dass es allerdings mit einer guten Idee und der Liebe zu den Pferden und
dem Wunsch, mit Klienten zu arbeiten, nicht getan ist. Zur Selbstständigkeit gehö-
ren verschiedenste Anforderungen von der Infrastruktur, der Anzahl der Pferde, der
Vernetzung mit Institutionen, rechtlichen Bedingungen und Versicherungsfragen und
betriebswirtschaftliches Denken! Und vor allem auch: viel Motivation, hohes Engage-
ment und eine gewisse Durchsetzungskraft!
In dem Seminar sollen im Überblick die Bedingungen für eine Selbstständigkeit als
Reittherapeutin oder Reitpädagogin abgeklärt werden und dann wird eine individuelle
Analyse zu den persönlichen Faktoren und den Umgebungsfaktoren für eine Selbst-
ständigkeit erarbeitet. So kann jeder Teilnehmer seine eigene Situation reflektieren
und analysieren und Ideen für eine spezifische Umsetzung der Selbstständigkeit ent-
wickeln.
September
Kursnummer 50-SIM
Termine 14.09.2013 9.30–18 Uhr
Referent Dr. Annette Gomolla
Methodik Vortrag
Zielgruppe ReittherapeutInnen/ReitpädagogInnen
Allgemein 120 Euro 10 UE 5–12 Pers. 78467 Konstanz