Shiatsu für Pferde

Datum: 22.06.2012 (12:00) bis 22.06.2012
Ort: 14552 Michendorf
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.tiershiatsu.de
Weitere Informationen: Gutshof Langerwisch, Schwarzer Weg, 14552 Michendorf

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine ganzheitliche energetische Behandlung, die auf dem Konzept der 5 Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin beruht.

Shiatsu wirkt schmerzstillend, entspannend, beruhigend, fördert das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.

Shiatsu umfasst lösende und dehnende „Massage“-Griffe sowie tiefgehende Faszien-/Bindegewebstechniken. Shiatsu wird sowohl bei akuten und/oder chronischen Krankheiten als auch präventiv eingesetzt.

Seminarinhalt:

- Einführung in Shiatsu
- Makoho-Übungen (Meridian-Dehnübungen für den Reiter)
- Kennenlernen des „Qi“ (des Energieflusses)
- Erlernen einfacher Grifftechniken
- Erlernen von Shiatsu-Dehnungen
- Kennenlernen des Yin-Yang-Ausgleichs

Das Seminar bietet eine Einführung in Methoden und Techniken des Shiatsu. In diesem Seminar können die Pferdebsitzer/in unter professioneller Anleitung lernen, energetische Blockaden zu fühlen, zu beheben, die Selbstheilungskräfte anzuregen und Probleme rechtzeitig zu erkennen. Das Seminar enthält Theorie und Praxis.

Seminarleitung: Susanne Schwarze, Tierheilpraktikerin, Tier-Shiatsu-Therapeutin
Beginn: 12 Uhr, voraussichtl. Ende: 18 Uhr
Kosten: 75,-- Euro pro Teilnehmer (Teilnahme mit eigenem Pferd nach Rücksprache)
Veranstaltungsort: Gutshof Langerwisch, Schwarzer Weg,
14552 Michendorf – OT Langerwisch

Anmeldungen bitte schriftlich per Mail, Teilnehmerzahl begrenzt
Weitere Informationen: Susanne Schwarze, Tel.: 0178 – 2 34 85 25
e-mail: info@tiershiatsu.de, www.tiershiatsu.de