CAVALLO Praxistest: Hydro Hufbalsam gegen spröde Hufe

Feine Creme gegen spröde Hufe

Der neue Hydro-Hufbalm von Equinatura soll Hufe mit Feuchtigkeit versorgen, dank Zink vor Strahlfäule schützen und durch Rosmarinöl das Wachstum fördern.

 

Pferdeprodukte CAVALLO
Foto: Hersteller

Ob die Creme hält, was sie verspricht, testete CAVALLO über drei Monate an sechs Pferden. Zwei der Testpferde kämpfen sonst mit Strahlfäule – während des Tests nicht. Auch hatten die Tester zweier Pferde den Eindruck, dass die Hufe wesentlich elastischer und nicht mehr so spröde waren.

Forumsdiskussion: Top oder Flop - Neue Produkte rund ums Pferd

Vor allem am Kronrand schienen manche Testhufe nicht mehr so trocken. Während einige Tester den Balm auf feuchte Hufe auftragen konnten, hatten andere damit Schwierigkeiten. Große Probleme machte die Winterkälte – der Balm wurde sehr zäh und es brauchte etwas Geschick, den Hufbalm aufzutragen.

Alles in allem fanden die Tester ihn sehr ergiebig, die Hufe sahen auch am nächsten Tag noch wie frisch eingepinselt aus. Das Töpfchen Hufbalm kostet rund 9 Euro.

Kontakt
Leovet Dr. Jacoby GmbH & Co.KG
Beim Eberacker 1
35633 Lahnau
Tel. 06441-96590
www.equinatura-online.de

Fotostrecke: Fotostrecke: Morsche Hängerböden prüfen

11 Bilder
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein
Pferdeanhänger Hänger Foto: Lisa Rädlein
16.05.2011
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 03/2011