Test: Reitschulen in Franken

Reiten in Franken

In Franken hagelten die Reiter von den Pferden wie reifes Obst von den Bäumen. Die Testerin stieg freiwillig ab: Sie hatte die Zicken dicke.

Fotostrecke: Test: Reitschulen in Franken

15 Bilder
Reitschultest Franken Foto: CAVALLO
Reitschultest Franken Foto: CAVALLO
Reitschultest Franken Foto: CAVALLO

 

Reitschultest Franken
Foto: CAVALLO

So testet CAVALLO Reitschulen
Diskutieren Sie im CAVALLO-Forum über Reitschulen

Zur Stunde in der Reitschule Geisfeld bin ich zu früh, beobachte dafür aber den New-Forest-Wallach Patrasch, den auch ich später reiten soll. Das Leben auf der Baustelle fängt gleich hinter Bamberg an, am Ortsrand von Buttenheim gibt Anna Limmer im RL-Trainingstable Western-Reitunterricht. In dem Stall, der eher aussieht wie ein Abenteuerspielplatz liegt Bauschutt, in halbfertigen Boxen türmt sich Malerwerkzeug. Sobald sich Kwants Boxentür öffnet, schnappt der 15jährige Budjonny-Wallach zu. Dann verzieht er sich in eine Ecke und knirscht mit den Zähnen. Auf der Stallgasse des Reit- und Fahrverein Schloss Thurn probt der Stichelfuchs Tauziehen, bevor das Treten und Beißen am Putzplatz weitergeht. Mit Schlangestehen beginnt die Reitstunde beim RFV Bamberg. Ich reihe mich in die Horde zehnjähriger Mädchen ein, die sich Richtung Reitlehrer-Büro schiebt. Eine nach der anderen nennt ihren Namen, bezahlt und bekommt ein Pferd zugeteilt.

21.07.2009
Autor: Miriam Kreutzer
© CAVALLO
Ausgabe 01/2006