Test: Reitschulen in Hohenlohe

Mehr zu dieser Fotostrecke:  

Zurück Weiter

 

Klappe auf: Aus den Boxen im Stallanbau können einige Pferde nach draußen schauen. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Links und in der Mitte leben Pferde, rechts die Hofbesitzer. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Den Platz zwischen Reithalle (links) und Stall teilen sich ein Paddock und der Misthaufen. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Über die Wände der schmalen Boxen können sich die Pferde beschnuppern. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Der Hufschlag in der offenen Halle ist tief ausgetreten, weil die Schulpferde meist ganze Bahn gehen. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Der Stall liegt im Hinterhof des Anwesens. Familie Häfner wohnt auf der linken Seite. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Die großen Laufställe sind nur bei Schlechtwetter voll; sonst leben die Pferde draußen. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Schul-Isländer Hjolmur (rechts) läßt sich kraulen. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Bei gutem Wetter werden die Vereinspferde an der langen Anbindestange draußen geputzt. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Der Schulstall ist gepflegt, die Boxen haben Fenster. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Privatreiter können für ihre Pferde große Paddockboxen mieten, die inklusive Reitstunden 320 Euro kosten. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Neben dem Parkplatz steht eine Doppelbox – als Ausweichquartier, wenn es eng wird. Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de
Zurück Weiter

 

Ein Holzzaun trennt Parkplatz, Pferde und die große, helle Reithalle (rechts). Zum kompletten Reitschultest bei www.cavallo.de

Mehr zum Thema

26.08.2009
Autor: Miriam Kreutzer
© CAVALLO
Ausgabe 11/2006