Test: Reitschulen in Nordrhein-Westfalen

Reiten in Nordrhein-Westfalen

Manchmal gehört zum Reiten mehr, als nur auf dem Pferd zu sitzen. In Jöllenbeck nahm Miriam Kreutzer nach dem Unterricht eine Schaufel in die Hand.

 

So testet CAVALLO Reitschulen
Diskutieren Sie im CAVALLO-Forum über Reitschulen

Miriam Kreutzer Schulpferd beim Reitverein Jöllenbeck ist wirklich keine Schönheit. Mit seinem groben Ramsschädel entspricht der ­Oldenburger-Wallach Gorden keineswegs dem gängigen ­Geschmack. Reitunterricht auf dem Fichtenhof ist nur etwas für Hartgesottene. Auch bei strömendem Regen findet er auf dem Platz statt. Bei Manfred Pysall genoss Miriam Kreutzer intensiven Unterricht. Einmal musste sie sich gegen Schulpferd Mona kräftig durchsetzen. Der Hof von German Horsemanship ist pferdefreundlich. Die meisten Tiere leben in ­Offenställen oder Boxen mit Paddock-Zugang. Im Bielefelder Reitclub hatte Schulpferd Pims eine klar bevorzugte ­Gangart. Doch der Wallach suchte noch nach seiner Balance.

01.05.2010
Autor: Miriam Kreutzer
© CAVALLO
Ausgabe 05/2009