Video-Coach: Sitz-Tipps für Reiter – Weniger treiben bringt mehr

Der Wallach

Haflinger-Wallach Nobody wird von seiner Reiterin Friederike Erust im Reitunterricht und im Gelände geritten. Nobody hat Talent und gute Grundgangarten, lässt sich gerne treiben.

 

CAVALLO Video Coach Susanne von Dietze
Foto: Maier Nobody und Friederike Erust.

Haflinger-Wallach Nobody hat gute Grundgangarten. Seine Reiterin Friederike Erust hat ihn selbst ausgebildet. In manchen Momenten lässt sich Nobody von Friederike Erust gerne treiben, wird dabei aber nicht aktiver. Seine Reiterin verliert in diesen Momenten die Balance in ihrem Sitz. Insgesamt ist Nobody ein sehr rittiges Pferd, das gerne Neues lernt. Das zeigt sich auch bei der Freiheits-Dressur, die seine Besitzerin mit ihm übt.

Welche Sitz-Tipps helfen ReiterInnen? Zur Diskussion im CAVALLO-Forum


21.02.2013
Autor: Redaktion CAVALLO / Diana Maier
© CAVALLO
Ausgabe 05/2012