Locker im Sattel: Sitzlonge als Training für den Reitersitz

Sitzlonge für korrekten Sitz

Die Sitzlonge gilt unter Reitern als notwendiges Übel. Stimmt aber gar nicht, wie CAVALLO-Redakteurin Kristina Glaser entdeckte. Hier gibt es hilfreiche Profi-Tipps.

Lesen Sie in diesem Artikel:


Platt wie eine Scholle liege ich bäuchlings auf dem Boden und schiele auf meinen aufgestützten Arm. Die Hand bewegt sich trotz aller Anstrengung keinen Zentimeter vom Boden. Dieses Training soll meine Haltung beim Reiten verbessern. Aber was hat eine Übung, bei der ich mich wie ein Fisch auf dem Trockenen fühle, mit Sitzlonge zu tun?

Ganz schön viel, meint Gabriele Nimsky-Magnussen, Leiterin des Landesleistungszentrums Reiten in Ansbach/Bayern und Bewegungstrainerin nach Eckart Meyners. Bei ihr habe ich mich für ein Experiment an der Sitzlonge angemeldet. In sechs Einheiten binnen drei Wochen will die Trainerin meine alteingesessenen Probleme in den Griff bekommen.

Als fortgeschrittene Reiterin an die lange Leine - wie vielen anderen ist auch mir das erst mal ganz schön peinlich. Dass Sitzschulungen alles andere als peinlich sind, zeigt die Ausbildung an der Wiener Hofreitschule. Dort rotieren Eleven bis zu neun Monate im Kreis, bevor sie bei Vorführungen im freien Reiten brillieren dürfen.

Ist die Brustwirbelsäule fest, fällt der Körper vor

Was Hohe-Schule-Aspiranten guttut, kann einem Durchschnittsreiter nicht schaden. Ich gebe die Zügel aus der Hand. Bald entdeckt Gabriele Nimsky-Magnussen den Grund für meinen vorgeneigten Oberkörper, gegen den ich seit Jahren -ankämpfe: Die Beweglichkeit meiner Brustwirbelsäule ist gleich null - ein Befund, den ich mit vielen anderen Freizeitreitern in Deutschland teile.

Schon die Bestandsaufnahme auf Gala, einer zwölfjährigen Voltigier-Stute, ist ernüchternd: „Durch Ihre vorgezogenen Schultern ist das Genick fest, Sie schieben Ihr Kinn nach vorne. Außerdem ist Ihr Gesäß zu weit hinten, die Oberschenkel sind hochgezogen, die Knie an den Pauschen fixiert. Dadurch können Sie im Absatz nicht federn“, zählt Gabriele Nimsky-Magnussen auf. Ich muss von Grund auf saniert werden. Ob das in nur drei Wochen gelingt? Können Gymnastik und ein paar Sitztipps so viel ändern?

Fotostrecke: Fotostrecke: Verbessern Sie Ihr Koordinationsgefühl

10 Bilder
Koordination Übung reiten Foto: Lisa Rädlein
Koordination Übung reiten Foto: Lisa Rädlein
Koordination Übung reiten Foto: Lisa Rädlein

Inhaltsverzeichnis

22.10.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 08/2008