Neue Studie: Innovatives Verhalten bei Pferden

Lernen Pferde durch Abschauen?

Lange schauten Pferde heimlich ab. Doch Forscher enttarnten den Spick-Trick, mit dem Pferde fixer lernen – vielleicht sogar Piaffen.

Verflixt – nur die Spitzen von ein paar leckeren Heuhalmen lugen unter der Futterkrippe hervor. Dahinter verbirgt sich mehr. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Wallach Corado hat eine einzigartige Idee: Der 25-jährige Freiberger nimmt einen Stock seitlich ins Maul, schiebt ihn in den Spalt unter seiner Krippe und angelt das Heu hervor. Voilà!

In ihrer jüngsten Studie untersuchte Konstanze Krüger das Abschau-Phänomen anhand von 30 Pferden, die im Offenstall lebten. Fünf Pferde hatten gelernt, mit Maul und Huf so an einem Seil zu ziehen, dass sich die Schublade einer Futterbox mit Karotten und Brot öffnete. Das führten die sogenannten Demonstratoren nun den anderen 25 Pferden vor, den Beobachtern. Ein Pferd benutzt Werkzeug, um an Futter zu kommen. Allein das ist unglaublich schlau! Aber warten Sie ab – die Geschichte geht noch weiter.

Aus einem Futterdieb wurden zwei

Vom Geschick des Wallachs profitierte dessen Boxennachbar, das Maultier Otello. Er stahl dem Futterdieb seine Beute und ließ sich die geangelten Halme schmecken. Das ging eine ganze Zeit lang so, bis der clevere Corado wegen einer Krankheit ein paar Tage nicht neben Otello stand. Siehe da: Plötzlich begann das Maultier, selbst mit einem Stock nach Futter zu fischen. Und so wurden aus einem Heu-Angler ruckzuck zwei. Seitdem gehen die Beiden täglich zusammen mit ihrem Stock auf Fang.

Pferde schauen sich die erstaunlichsten Sachen ab. „Sie sind intelligenter als oft angenommen“, sagt Professor Konstanze Krüger von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen. Die Verhaltensforscherin belegte, was Wissenschaftler lange bezweifelten: Pferde lernen voneinander – ein Zeichen für Intelligenz.

Loading  

Machen Sie mit: Was kann Ihr Pferd?

Hat Ihr Pferd auch etwas Außergewöhnliches auf Lager? CAVALLO hilft beim Sammeln für die Wissenschaft. Schreiben Sie uns von Ihrem erfinderischen Vierbeiner, und helfen Sie zu beweisen: Pferde gehören zu den Einsteins der Tierwelt.

Was kann Ihr Pferd, das andere nicht können? Führt es seine Stallkollegen an der Nase herum, benutzt es Werkzeug oder hat es eine clevere Strategie, um an Futter zu kommen? Schreiben Sie uns mit Stichwort „Intelligenz“ an cavallo@online.de, gerne mit Bild und Video!

Fotostrecke: Training: So lernt Ihr Pferd apportieren

18 Bilder
Pferde trainieren Apportieren Dressur Foto: Rädlein
Apportieren Foto: Lisa Rädlein
Apportieren Foto: Lisa Rädlein

15.01.2016
Autor: Redaktion CAVALLO / Alena Brandt
© CAVALLO
Ausgabe 2 / 2014 /2014