Reiten mit Halsring: Pferde ohne Zügel reiten

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Reiten mit Halsring: Pferde mit Mut und ohne Zügel steuern

Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Slawik
Reiter, die zum Halsring greifen, brauchen Vertrauen zum Pferd und eine Portion Mut. Dann zeigt sich, wie gut Pferde auf Gewichtshilfen reagieren, wie freudig sie feinen Signalen folgen und wie sie ohne Zügel aufblühen. CAVALLO erklärt, was Sie beachten müssen. Freiheit pur: Markus Eschbach vertraut seinen Pferden – auch ohne Sattel und Trense.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: www.Ramona-Duenisch.de
Grobes Rucken mit dem Halsring verengt die Drosselvene (1), drückt auf Luft- (2) und Speiseröhre (3) und hemmt die Meridiane entlang der Akupunkturpunkte (4).
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Da Halsringreiten nur funktioniert, wenn die Pferde gleichzeitig klare Signale durch Gewichts- und Schenkelhilfen bekommen, wird ihr Gleichgewicht kaum durch einen herumgezogenen Kopf oder einen verbogenen Hals gestört.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Oft fällt Reitern, die sich am Zügel festziehen, das Nachgeben auch beim Halsringreiten schwer. Gerade sie können mit dem Ring lernen, ihre ständige Hand-Kontrolle über das Pferd aufzugeben.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Je höher der Halsring beim Steuern wandert, desto schärfer wirkt er.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Slawik
Vorbildliche Haltung: Klassik-Ausbilderin Corinna Scholz springt auch mit Halsring.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Langsam rantasten: Bevor ich Fabiola nur mit Halsring reite, drehen wir ein paar Runden mit dem Bitless Bridle.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Der Reiter streckt sich im Sattel, schiebt das Becken vor um das Tempo zu verlangsamen. Das Gewicht verlagert sich deutlich nach links und schnell wieder nach rechts, um die Stute auf engen Bögen um die Pylonen zu lenken.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Zusätzlich zum Halsring trägt die Stute einen gebisslosen Zaum – ein Bitless Bridle. Der Reiter hält die Zügel in der rechten Faust und den Halsring in der linken.
Zurück Weiter

 

Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Lisa Rädlein
Die Stute reagiert so gut auf die Reiterhilfen, dass auch ein flotter Galopp drin ist.
Zurück Weiter

 

CAVALLO Reiten mit Halsring Halsringreiten
Foto: Kosmos
Im Buch „Reiten so frei wie möglich“ von Markus und Andrea Eschbach (Kosmos Verlag, 19,95 Euro) erklären die beiden Pferdetrainer, wie gebisslose Zäume funktionieren, wie Sie den Halsring richtig anwenden und worauf es beim Reiten auf blankem Pferderücken ankommt. Die einzelnen Kapitel sind reich bebildert, so dass Sie wie bei einem Fotokurs neue Lektionen mit Halsring schrittweise üben können. Mehr über die Autoren, die in ganz Europa Horsemanship-Kurse anbieten, erfahren Sie unter www.cavallo.de/halsringreiten.
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Slawik
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: www.Ramona-Duenisch.de
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Slawik
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Reiten mit Halsring Halsringreiten Foto: Kosmos

Mehr zum Thema

17.07.2012
Autor: Diana Maier
© CAVALLO
Ausgabe 10/2010