Reitschule in Berlin: Ausgezeichnete Jugendarbeit beim KJRFV

Das Modell KJRF Zehlendorf

Reiten in Berlin: Shettystute Madame Nou ist 50 Jahre alt, hatte sieben Fohlen, lehrte über 1500 Kinder das Reiten - und hat ein besonderes Zuhause. Der KJRFV wurde mehrfach für seine Jugendarbeit ausgezeichnet.

Fotostrecke: Fotostrecke: Shettydame Madame Nou aus Berlin

8 Bilder
CAVALLO Reitverein Berlin Zehlendorf Foto: Udo Schönewald
CAVALLO Reitverein Berlin Zehlendorf Foto: Udo Schönewald
CAVALLO Reitverein Berlin Zehlendorf Foto: Udo Schönewald

 

CAVALLO Reitverein Berlin Zehlendorf
Foto: Udo Schönewald Die gelbe KJRFV-Vereinskleidung wird bei Reitkursen und Turnieren getragen.

Das Modell für den tierischen Ruhestand ist gut angelaufen: Aber gerade für die Betreuung von Madame Nou und deren Lebensgefährten wie Max (40) oder Montag (30) bedarf es besonderen Einsatzes. „Die Gesundheit unserer Senioren liegt uns sehr am Herzen. Aber bisher haben wir jede Krise gemeistert“, sagt Vera von Keller. Während sich im Stall Generationen von Pferden tummeln, übt auf dem Platz eine ganze Schar von Kindern und Jugendlichen das Reiten. Und das bei Wind und Wetter. Eine Reithalle gibt es hier draußen nicht. „Die Hände ruhig halten und die Schultern zurück“, ruft Glinda Spreen, Trainerin A, quer über den Platz. Und sofort sitzt der Reit oh aufrecht auf dem Pony.

Für einen Monatsbeitrag von 60 Euro gibt es eine Reitstunde pro Woche und Kind. Wer sich auf dem Hof nützlich macht, kann sich weitere Stunden dazu verdienen. „Wir wollen den Kindern den Spaß am Reiten, aber auch Verantwortung vermitteln“, sagt Spreen. Deshalb füttern, putzen und misten die Kinder; Besuche von Hufschmied oder Tierarzt bekommen alle mit. So lernen sie quasi nebenbei, worauf es im Umgang mit Pferden ankommt.

Wo gibt es das noch? „Wir sind ein reiner Kinder- und Jugendreitverein. Aus der Freude am Reiten entsteht bei uns eine Gemeinschaft zwischen ganz unterschiedlichen Menschen“, sagt Glinda Spreen. Auch die sonst weit verbreitete Zwei-Klassen-Gesellschaft zwischen Privat- und Schulpferdereitern entfällt im KJRFV. Für seine außergewöhnliche Jugendarbeit wurde der Verein seit dem Jahr 1990 immer wieder ausgezeichnet. Zuletzt 2008 von Bundeskanzlerin Angela Merkel und 2009 von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit. Und Madame Nou? Die Pony-Oma feiert am 1. Januar ihren 48. Geburtstag. Sie ist der Beweis dafür, dass Tiere bei fürsorglicher Pflege geradezu steinalt werden können.

Kontakt:
Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V.
Robert-von-Ostertag-Straße 1
14163 Berlin
Telefon 030-8026116
info@kinderreitschule-berlin.de
www.kinderreitschule-berlin.de

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschulen am Bodensee

15 Bilder
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschul-Test im Odenwald

15 Bilder
Reitschultest Foto: Miriam Kreutzer
Reitschultest Foto: Miriam Kreutzer
Reitschultest Foto: Miriam Kreutzer

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschulen in Kiel

15 Bilder
Reitschule Reitschultest reiten lernen Kiel Foto: Miriam Kreutzer
Reitschule Reitschultest reiten lernen Kiel Foto: Miriam Kreutzer
Reitschule Reitschultest reiten lernen Kiel Foto: Miriam Kreutzer

07.02.2013
Autor: Diana Maier
© CAVALLO
Ausgabe 12/2010