Training für die Hinterhand: So entwickeln Pferde Tragkraft

Lektion: Zwei Paraden am inneren Zügel

So entwickeln Pferde Tragkraft: Hat der Reiter die Hinterhand seines Pferds im Griff, geht vieles leichter. CAVALLO stellt 6 Übungen für Kraft und Schwung in der Hinterhand vor. Plus Profi-Tipps für jeden Pferde-Typ und Ausbildungsstand.

Fotostrecke: Fotostrecke: Lektionen für die Hinterhand

12 Bilder
Hinterhand Dressur Tragkraft Foto: Lisa Rädlein
Hinterhand Dressur Tragkraft Foto: Lisa Rädlein
Hinterhand Dressur Tragkraft Foto: Lisa Rädlein

 

Hinterhand Dressur Tragkraft
Foto: Lisa Rädlein Paraden am äußeren Zügel im Trab.

Zwei Paraden am inneren Zügel helfen Ihnen, die Vorhand des Pferds zu entlasten. Auch beim zweiten Test des äußeren Hinterbeins gibt der Reiter Impulse mittels Paraden. In diesem Fall zwar am inneren Zügel, jedoch ebenfalls dann, wenn das äußere Hinterbein auffußt. „Der Zeitpunkt der Hilfengebung ist identisch mit den Paraden am äußeren Zügel“, sagt Thomas Ritter. „Also in dem Moment, wenn sich das äußere Hinterbein am Boden und vor der Senkrechten befindet.“

Die Augen schließen:

Die Zeitspanne zwischen dem Auffußen des Hinterfußes und dem Moment, wo er wieder abhebt, ist freilich kurz. Es sind Bruchteile von Sekunden, in denen sich Hüft- und Sprunggelenk biegen müssen, um die Last zu stützen, während das Knie sich streckt. „Mit der Zeit hat man den Dreh raus, wann welches Hinterbein auffußt“, ist Thomas Ritter überzeugt. Sein Tipp: „Ruhig mal die Augen schließen und sich in die Bewegung des Pferds einfühlen. Zählen Sie die Tritte laut mit oder bitten Sie Ihren Trainer, dass er Ihnen den Zeitpunkt der Paraden zunächst ansagt. Nach einer Weile funktioniert das ganz automatisch.“

Durch die Paraden am inneren Zügel im Moment, wenn das äußere Hinterbein auffußt, rahmen Sie die innere Pferdeschulter ein. „Diagonale Zügelhilfen haben immer eine gewisse geraderichtende Wirkung“, erklärt Ritter. „Der zweite Test des äußeren Hinterbeins wird jedoch eher auf der steifen Seite des Pferds wirken, auf der es sich in der Regel auf den inneren Zügel abstützen möchte.“ Wenn Sie das erfolgreich verhindern, entlasten Sie übrigens auch die Vorhand.

Loading  

Fotostrecke: Fotostrecke: Klassische Ausbildung im Damensattel

11 Bilder
Reiten im Damensattel Foto: Stappenbeck
Reiten im Damensattel Foto: Stappenbeck
Reiten im Damensattel Foto: Stappenbeck

Fotostrecke: Porträt: Zu Besuch bei Michel Henriquet

10 Bilder
CAVALLO Michel Henriquet Richard Hinrichs Foto: Rädlein
CAVALLO Michel Henriquet Richard Hinrichs Foto: Rädlein
CAVALLO Michel Henriquet Richard Hinrichs Foto: Rädlein

25.08.2012
Autor: Regina Kühr
© CAVALLO
Ausgabe 01/2012