Wanderreiten: Für Olympia 2012 - Im Sattel von Peking nach London

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Deutsches Pferdemuseum: 100 Jahre Olympische Reiterspiele

Zurück Weiter CAVALLO Megan Lewis Olympia-Ritt
Foto: Schönewald
Mit Pferden reisen: Rund 13.000 Kilometer liegen zwischen den Olympia-Städten Peking und London. Ein Flieger braucht dafür 13 Stunden - Megan Lewis vier Jahre. Sie reitet die ganze Strecke. Dallam alias Zorbee ist seit Ungarn der Reisebegleiter von Megan Lewis. Mehr Infos gibt es unter: www.thelonghorseride.com und www.thelonghorseride.blogspot.de

Weitere Fotostrecken

Zorse Zuri beim Spielen
Foto: Carina Terhorst

Zuri, der Zebra-Mix

CAVALLO Schecken Leserfotos
Foto: Kerstin Meyer_privat

CAVALLO-Leser zeigen ihre Schecken

Loading  

Mehr zum Thema

18.06.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 07/2012