VFD-Seminarreihe: „Reiten, aber sicher“ - jetzt anmelden

Datum: 13.09.2014 (10:00) bis 14.09.2014
Ort: Deutschland
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Weitere Informationen: Susanne Würsig, Fr.-Engels-Allee 325, 42283 Wuppertal Fax 0202-81108

Reiten ist generell eine gesundheitsfördernde Sportart. Gerade das Gelände- und Wanderreiten hat positive Auswirkungen auf den Muskelapparat, fördert die Ausdauer und das allgemeine Wohlbefinden durch die Erholung und Entspannung in der Natur gemeinsam mit dem Partner Pferd. Dennoch besteht ein nicht außer
Acht zu lassendes Risiko. Risikofaktor Nummer eins ist Unerfahrenheit im Umgang mit Pferden und mangelnde Ausbildung von Pferd und Reiter.

Weitere Faktoren sind mangelnde sportliche Leistungsfähigkeit, psychische Aspekte wie Angst und Unsicherheit, sowie falsche oder fehlende Ausrüstung (von Pferd und Reiter). Im Ernstfall liegt der Erste- Hilfe-Kurs Jahre zurück; und wer hat an Vorsorge durch passenden Versicherungsschutz gedacht?
„ Reiten, aber sicher“ richtet sich als VFD anerkannte Fortbildung zunächst an Ausbilder und Rittführerauch anderer Verbände- steht aber – soweit freie Plätze verbleiben- auch weiteren Interessierten offen.

Termine:
13.-14. September in 40229 Düsseldorf, RPC Reit- und Pony Club Düsseldorf e.V. Karlsruher Str. 37
25.-26. Oktober in 45721 Haltern am See – Lavesum Reiterhof Budde In der Groll 12

Themenblocks und Zeitrahmen
? Mentale Sicherheit
Samstag 9:00- 13:00 (zwei Gruppen) im Wechsel Referentin ist Sportpsychologin Dr. Gaby Bußmann
? Sicherheit durch sportliche Leistungsfähigkeit

Samstag 9:00- 13:00 (zwei Gruppen) im Wechsel Thema Aufwärmen
Samstag 14:00 – 18:00 Koordination und Kondition Referent ist Sportpädagoge Eckart Meyners
? Ausbildung - das Fundament für sicheres Reiten und Gespannfahren

Samstag 18:15 – 18:45
Referentin ist VFD-Reitlehrerin Gabriele Schwerter Vorsorge für den Ernstfall durch den passenden Versicherungsschutz

Samstag 18:45- 19:15
Referent ist Hans- Joachim Lindecke, Uelzener Versicherungen Erste Hilfe bei Reitunfällen- realistische Unfalldarstellung

Sonntag 9:00- 13:00 und 14:00 – 17:00
Referent ist Uwe Brolle OFA- Outdoor First Aid Academy Es wird exemplarisch mit Pferden des Betriebes gearbeitet.

Die Anmeldung ist per Email, Post oder Fax bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin an den Landessportwart NRW zu senden
Susanne Würsig, Fr.-Engels-Allee 325, 42283 Wuppertal Fax 0202-81108
vfdwuppertal@aquarianertreff.de

Veranstaltungsinformationen:
Uelzener Allgemeine Versicherungsgesellschaft a.G.
Veerßer Straße 65/67, 29525 Uelzen
29511 Uelzen

Ideelle Trägerschaft:
Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland e.V.
Zur Poggenmühle 22
27239 Twistringen

Teilnehmerkreis:
VFD Übungsleiter und Prüfer, VFD- Rittführer (vorrangig)
Ausbilder anderer Verbände
Interessierte Reiter und Fahrer

Teilnehmerzahl:
Max. 50 Personen
Mindest- Teilnahmealter:
16 Jahre

Ausrüstung:
Trainingsanzug o.ä. (ggf. zum Wechseln) , Sportschuhe und ISO-