Warum die richtige Anlehnung so wichtig ist

Datum: 19.10.2012 (16:00) bis 19.10.2012
Ort: Neumünster
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/5399_1
Weitere Informationen: im Rahmen des 50. Trakehner Hengstmarktes

Warum die richtige Anlehnung so wichtig ist

Im Rahmen des 50. Internationalen Trakehner Hengstmarktes, der vom 19. bis 22. Oktober 2012 in Neumünster stattfindet, haben die Teilnehmer der PM-Regionaltagung am Freitag, 19. Oktober, die Möglichkeit unter fachkundiger Führung einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Trakehner Hengstmarktes zu werfen. Im Anschluss werden Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin Helen Langehanenberg und die erfahrene Ausbilderin Susanne Miesner in Theorie und Praxis erläutern, warum die richtige Anlehnung so wichtig ist. Die stete und weich federnde Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul mit der Stirn-Nasenlinie des Pferdes An- bzw. Vor-der-Senkrechten ist eines der Ziele der Skala der Ausbildung. Aber warum ist Anlehnung anatomisch erforderlich? Warum ist sie auch als äußerlich sichtbares Zeichen für die richtliniengerechte Ausbildung nach der Klassischen Reitlehre so wichtig? Diese und andere Fragen werden die beiden Referentinnen mit Reitern und Pferden auf unterschiedlichem Niveau im Rahmen der praktischen Demonstration beantworten.
Die PM-Regionaltagung beginnt um 16 Uhr und kostet 15 Euro für PM, für Nicht-PM 25 Euro.

Anmeldung im Internet unter: http://www.pferd-aktuell.de/5399_1

Anmeldungen können nicht storniert werden. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.