Artikel als PDF kaufen

Regendecken im Test

Foto: Rädlein Regendecken im Test
Dicht wie ein Expeditionszelt und trotzdem atmungsaktiv – der Labortest zeigt, dass das geht. Zumindest bei einigen Modellen.
Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

Atmungsaktivität, Wasserdichte, Luftdurchlässigkeit – wichtige Kriterien beim Kauf einer Regendecke. Das Problem: Mit bloßem Auge ist kaum zu erkennen, wie gut welche Decke schützt. Der Test im Labor zeigt: Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen den Decken. Sechs Modelle schickte CAVALLO ins Labor: „Turnout Smartex Rain“ von Bucas, „Supreme Avalanche PRO“ von Horze, „Turnout Amigo Bravo 12 Original Lite 0 g“ von Horseware, „Rainmax lite 1800 D“ von Fedimax, „Economic“ von Waldhausen und „Galaxy 100 g“ von Krämer.