Artikel als PDF kaufen

Wie Pferde auf dem CHIO Aaachen leiden

Foto: Rädlein Rollkur Dressurpferde
Auf dem Turnier CHIO 2018 filmte der WDR sechs Stunden lang am Abreiteplatz. Das Ergebnis: haarsträubende Szenen und eine Pilotstudie, die erstmals beweist, wie sehr Pferde leiden.
Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

Die Anspannung steht dem Fuchs ins Gesicht geschrieben. Immer wieder sperrt er das Maul auf, weil die Kandare schmerzhaft drückt. Seine Reiterin erlaubt ihm nicht, die Nase vorzunehmen. Er kann kaum etwas sehen. Der Schweiß tropft ihm schaumig zwischen den Beinen herunter. Ein trauriger Einzelfall? Leider nein. Was der WDR auf dem diesjährigen CHIO gefilmt hat und die Folgen.