Einblick in Methoden und Grundlagen tiergestützten Arbeitens

Datum: 19.10.2018 (17:00) bis 21.10.2018
Ort: 76593 Gernsbach
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.touched-by-horses.com

Kurs B 5 im Rahmen der Weiterbildungsreihe Tiergestützte Therapie und Pädagogik "Mit Pferden sein - Mit Pferden wachsen"

Sie spielen mit dem Gedanken Tiere in ihr berufliches Umfeld einzubeziehen? Sie wissen, dass Tiere „irgendwie gut tun“, können dies aber in ihrem Arbeitsumfeld nur vage beschreiben. Wie kann der bereichernde Einsatz mit Tieren konkret aussehen? Welche Zielgruppen kann ich mit Tieren erreichen und welche Methoden und Ansätze gibt es in den verschiedenen Bereichen der Tiergestützten Interventionen?

Inhalte
- Grundlagen der Mensch-Tier Beziehung
- Was macht die Arbeit mit Mensch und Tier so erfolgreich?
- Begriffsklärung Tiergestützte Interventionen, Therapie und Pädagogik
- Überblick über verschiedene berufliche Einsatzfelder von Tieren
- Was möchte ich mit meinem Tier im Kontakt mit Menschen erreichen und welche Zielgruppen möchte ich ansprechen?
- Kritische Auseinandersetzung mit den Begrifflichkeiten Krankheit, Behinderung, Förderbedarf
- Hygieneanforderungen, Ethik und artgerechte Tierhaltung

Es können einzelne Seminare als reine Weiterbildung (ohne das Ziel einer Zertifizierung) oder ein kompletter Ausbildungsschwerpunkt besucht werden. Da die Seminare inhaltlich aufeinander aufbauen ist es empfehlenswert die Abfolge einzuhalten, dies ist jedoch nicht verpflichtend. Da wir vom Boden aus zu den Pferden Kontakt aufnehmen, sind Vorkenntnisse im Umgang mit ihnen erwünscht, jedoch nicht erforderlich. Durch eine Gruppengröße von 6-10 TeilnehmerInnen wird ein intensives Eingehen auf persönliche Fragestellungen und Themen ermöglicht.