Gewaltfreie Kommunikation mit Pferden

Datum: 19.04.2019 (17:00) bis 21.04.2019
Ort: 76593 Gernsbach
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: https://www.touched-by-horses.com/jahresprogramm/

Wie kann ich mein Gegenüber besser verstehen? Welche Bedürfnisse verstecken sich hinter Aggression, Unmut oder Langeweile. Wie können wir uns im Kontakt respektvoll und wertfrei begegnen. Wie schaffen wir es auch in schwierigen Situationen im Kontakt mit unseren Gefühlen zu bleiben ohne uns selbst zu schützen oder den anderen abwerten zu müssen. Und wie können wir dieses Wissen auf die Beziehung zu unserem Tier übertragen. Dieses Seminar lädt, neben der Vermittlung von theoretischem Wissen und Praxisübungen auch dazu ein, unseren inneren Fragen und Antworten hierzu einen Raum zu geben.

Inhalte:
- Grundlagen der Kommunikation und Kennenlernen verschiedener Kommunikationsformen
- Praxisübungen zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, Schulz von Thun (4-Ohren-Modell) sowie Umgang mit Konflikten
- Beobachtung der Kommunikation innerhalb der Pferdeherde sowie der Pferd-Mensch Interaktion
- Unterschiedliche Bedürfnisse von Mensch und Tier erkennen und dadurch gemeinsam mehr Lebensfreude und Harmonie erfahren
- Wie kann ich meinem Pferd physisch und psychisch „gewaltfrei“ begegnen und einen gleichwürdigen Kontakt herstellen?
- Was wünsche ich mir für die Kommunikation zwischen mir und meinem Gegenüber und wie kann ich dem Ausdruck verleihen?

Es können einzelne Seminare als reine Weiterbildung (ohne das Ziel einer Zertifizierung) oder ein kompletter Ausbildungsschwerpunkt besucht werden. Da die Seminare inhaltlich aufeinander aufbauen ist es empfehlenswert die Abfolge einzuhalten, dies ist jedoch nicht verpflichtend. Da wir vom Boden aus zu den Pferden Kontakt aufnehmen, sind Vorkenntnisse im Umgang mit ihnen erwünscht, jedoch nicht erforderlich.
Durch eine Gruppengröße von 6-10 TeilnehmerInnen wird ein intensives Eingehen auf persönliche Fragestellungen und Themen ermöglicht.